Kategorie-Archiv: geprägt

SUper Sonntag 04/21

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine One Sheet Wonder-Vorlage kommt von Heidi Braig. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zum One Sheet Wonder-Schnittmuster.

Heute Nachmittag habe ich ein facebook-live meiner Bastelfreundin Chantal angesehen. Sie macht wunderschöne Mixed-Media-Kunstwerke! Das hat mich inspiriert, mit unseren SU-Produkten etwas ähnliches zu versuchen.

Mein One Sheet Wonder ist nicht aus einem Bogen fertigem Designerpapier zugeschnitten sondern auf einem Bogen 12″ x 12″ Farbkarton in grundweiß selbst gestaltet. Ich habe den Bogen dafür mit den Blending-Pinseln (MJJ S. 70) in hummelgelbbermudablaugrüner Apfel vorsichtig eingefärbt.

Anschließend in memento schwarz mit Teil-Abdrücken aus dem Set Circle Celebration (MJJ S. 38) bestempelt.

Dann habe ich die Seite nach Heidis Schnittmuster zugeschnitten und mit den Stempelsets Very Versailles und Libellengarten (MJJ S. 28) in grüner Apfel und bermudablau bestempelt. Die Schriftzüge findet Ihr in dem Stempelset Art Gallery (JMM S. 34).

Die Farbkartonstücke in grüner Apfel sind mit den Prägeformen Textil mit Stil und Blattgrün (JK S. 184 f.) embosst. Da mir die Karten dann noch zu leer erschienen, habe ich noch einige Ausstanzugen der Stanzformen Löwenzahn (MJJ S. 26) aufgeklebt. Gestanzt habe ich wieder mit der Mini-Stanz- und Prägemaschine (JK S. 170).

Leider habe ich nur 3 Karten fertig bekommen, aber die anderen Stücke meines selbst gestalteten Designerpapiers werde ich auf jeden Fall noch verarbeiten.

Gebt Euch ruhig mal ran, es macht wirklich Spaß und Ihr habt auf einmal 10 bis 12 Karten fertig.

Schaut auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zum One Sheet Wonder.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Heidi Braig
Helke Schmal
Kathrin Jenne
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

Painted Poppies

Zu unserem Weihnachtsworkshop brachte Anja H. Wolfgang und mir eine Karte mit, in der sie daran erinnerte, wie Lotta sie von ihrer Hundeangst mehr oder weniger “geheilt” hat. Man konnte einfach keine Angst vor der kleinen, lockigen Wutz haben.

Mir gefällt die Karte so gut, dass ich sie Euch nicht vorenthalten möchte.

Innen hat Anja noch eine einzelne Mohnblüte in blutorange hinein gestempelt.

Bounty macht weiterhin Fortschritte, aber es ist noch ein langer Weg, bis sie ein entspannter, normaler Hund ist. Doch wir freuen uns, dass sie langsam Vertrauen zu uns fasst.

Danke für Eure lieben Mails und guten Wünsche!

Stempelzeit Blog Hop – Tiere

Wenn Ihr unsere Runde in vorgesehener Reihenfolge durchlauft, kommt Ihr von Petra. Sie hat Euch bestimmt schon ansprechende Ideen zu unserem heutigen Thema gezeigt.

Jetzt wird es lebendig – Tiere sind liebenswert!

Auch Spinnen sind Tiere! Mir gefällt das Halloween-Stempelset Hallows Night Magic (HWK S. 53) so gut und man kann es doch nur so wenig benutzen, deshalb kommt es bei meiner heutigen Karte wieder zum Einsatz (obwohl ich Spinnen nicht leiden kann!). Es gehört übrigens wie auch die passenden Stanzen zur Produktreihe Magische Nacht.

Geprägt habe ich das Metallic-Foliepapier in silber mit der 3-D-Prägeform Spinnennetze, die auch in die Produktreihe Magische Nacht gehört.

Unterlegt habe ich das gestempelte Etikett mit dem etwas größeren, das ich aus dem Designerpapier Magische Nacht ausgestanzt habe.

Die Blüten und Blätter habe ich vorsichtig mit den Klassischen Stempelkissen und einem Mischstift coloriert. Natürlich könntet Ihr auch die Stampin’ Write Marker nehmen.

Leider hatte ich vergessen, mir auch den bunt schimmernden Perlenschmuck zu bestellen. Aber dank der Stampin’ Blends ist das ja kein Problem. Einfach des Basic Perlenschmuck in der richtigen Farbe, hier Brombeermousse dunkel, einfärben und schon wird aus der Spinne eine schwarze Witwe.

Weiter geht es jetzt in unserer Runde bei Anja Bieck. Lasst Euch inspirieren, zum Thema  Jetzt wird es lebendig – Tiere sind liebenswert!

An unserem Team Stempelzeit Blog Hop nehmen teil:
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Kathrin Jenne
Marianne Fleck
Marika Farin
Monika Hamm
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen –> das bin ich