Kategorie-Archiv: Kartenform

SUper Sonntag 15/18

 

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektidee zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Diagonal-Gate-Fold-Karte kommt von Sabine Wenzel. Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Diagonal-Gate-Fold-Karte.

Seit gestern ist meine Vorbestellung aus dem ab September gültigen Herbst-/Wnterkatalog hier und trotz des wunderbaren Sommerwetters musste ich einfach etwas aus diesem Paket benutzen.

Das Besondere Designerpapier WINTERBLÜTEN gefällt mir so gut und es passt trotz des Namens auch in die jetzige Jahreszeit.

Es ist schon bunt, aber nicht so schrill. Enthalten sind die Farben Ananas, Brombeermousse, Farngrün, Granit, Kirschblüte, Lindgrün, Marineblau, Meeresgrün, Merlotrot, Minzmakrone, Puderrosa, Waldmoos und Wildleder

Gestempelt habe ich mit dem dazugehörigen Stempelset Eisblüten in Lindgrün:

Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Besuch der anderen teilnehmenden Blogs und tolle Inspirationen zur Diagonal-Gate-Fold-Karte.

Der nächste Termin für den SUper Sonntag ist der 19.08.2018, um 10 Uhr.

SUper Sonntag 13/2018

 

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektidee zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine MAGIC CARD kommt von Julia Maser. Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur MAGIC CARD.

Habt Ihr dieses niedliche Designerpapier gesehen? Jetzt wird’s wild (JK S. 190) heißt es und es ist einfach der Hammer, finde ich. Mit Krokodilen, Fröschen, Faultieren, Vögeln und natürlich den Tieren des zur gleichnamigen Produktreihe und dem Stempelset Wild auf Grüße (JK S. 26/27).

Langsam öffnet sich die Karte:

Noch ein bisschen:

Et voilà, da ist es:

Was sagt Ihr? putzig oder?

Zum ersten Mal kam bei mir Tannengrün zum Einsatz, in Kombination mit Sommerbeere und Limette. Gestempelt hab‘ ich den Text aus dem Set Elefantastisch (JK S. 91) in Memento smoking-schwarz, den Hintergrund mir Versa Mark.

Die Kartenform, auch bekannt als Peek-a-Boo-Card, erinnert tatsächlich an eine Bühne. Jetzt wisst Ihr auch, warum ich Euch gestern den uralten Swap vom Bodensee 2013 gezeigt habe, es war genau diese Kartenform. Mit der super Anleitung von Julia ein Kinderspiel nachzumachen, traut Euch!

Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Besuch der anderen teilnehmenden Blogs und tolle Inspirationen zur MAGIC CARD.

Der nächste Termin für den SUper Sonntag ist der 15.07.2018, um 10 Uhr.

Blog Hop Neue Farben

16 neue Farben und, wie jedes Jahr, 5 neue Incolor, insgesamt also 21 brandneue, tolle Farben – das schreit doch geradezu nach einem Blog Hop!

Wenn Du nicht bei mir in die Runde einsteigst, kommst Du sicher von Anja. Sie hat eine wunderschöne Karte in kussrot für Dich vorbereitet, soweit ich weiß.

Da ich diesmal nicht so viel Zeit für die Vorbereitung des Blog Hops hatte -Ihr wisst, Ilonka, Dajana und ich haben heute (gestern auch schon) wieder einen Stand auf dem Kölner Creativsommer– habe ich mich für ein Mini-Wasserfall-Album entschieden, das ich allerdings nicht weiter dekoriert und befüllt habe. Ich hoffe, Ihr verzeiht mir das .

Die Farben ergaben sich quasi, da ich unbedingt das besondere Designerpapier Broadway benutzen wollte. Es ist in granitlimettekussrotschwarzflüsterweiß gestaltet und mit gold-metallic ergänzt.

Dann sehen die 4 Innenseiten so aus:

Von außen ist es ganz schlicht, nur mit dem gestanzten Schriftzug Happy Birthday (Thinlits JK S. 217) verziert:

Und noch ein Foto des „Mechanismus“:

Eine Anleitung habe ich zu dem Mini-Wasserfall-Album auch gemacht. Ihr könnt sie Euch gerne ab morgen, Montag (11.06.2018), unter ANLEITUNGEN herunter laden.

Jetzt wünsche ich Euch noch viel Spaß bei meinen Teamkollegen und schicke Euch weiter zu Rainer, dem einzigen Mann in unserer Runde.