Kategorie: Lotta

Frohes Neues! – Beste wensen!

So, das hat geklappt! Heute hatte ich das Handy in der Jackentasche.

WIR WÜNSCHEN EUCH EIN GLÜCKLICHES NEUES JAHR 2018!

Ich bin nicht drauf, da ich ja „hinter der Kamera stehe“ .

Gestern Abend/Nacht war furchtbar für Lotta. Es wrude aber auch geböllert, was das Zeug hielt. Und als wir um halb 2 dachten, jetzt ist es vorbei, fingen sie nochmal an.

Heute ging es den ganzen Tag über gut, sie hat auch unseren Spaziergang in der Rekultivierung und den Besuch bei Wolfgangs Eltern (und dem ganzen Rest der Bagage) in Oberaußem genossen.

Aber seit einer Stunde finden die Brander noch immer irgendwas, was sie in die Luft jagen können. Mich nervt es langsam und Lotta liegt neben mir im Büro, weil sie sich nicht in die Wohnung traut. Dort ist „Beschallung“ von 2 großen, offenen Dachfensterseiten (und keine Außenjalousien). Naja, aber auch das geht irgendwann zu Ende. Nächstes Jahr hab ich Eierlikör vorrätig … .

Ab morgen hat uns dann der ganz normale Alltagswahnsinn wieder. Ich hoffe, dass ich auch dazu komme, Euch etwas Kreatives zu zeigen.

Genießt den ersten Abend 2018!

Einen guten Rutsch

Beim letzten Stempelabend haben wir uns an einer Silvester-Dekokarte versucht. Die Idee zur Kartenform habe ich von Jennis Kreuzfahrtswap (besser verlinken klappt leider im Moment nicht, da sie ihren Blog umbaut) gemopst.

Wir feiern mit Freunden gemütlich bei Raclette und ohne (!) Knallerei hinein. Hoffentlich wird es für Lotta nicht zu stressig. Hier noch ein Foto von gestern, im Brander Wald bei traumhaftem Winterwetter.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch und ein glückliches, gesundes, erfolgreiches neues Jahr 2017!

Guckt mal!

Gestern hatten wir wieder Stempelabend. Die Fotos unserer Projekte zeige ich Euch nächste Woche, wenn auch die „2. Runde“ im April gelaufen ist.

Aber guckt mal, was ich mitgebracht bekommen habe. Richtige belgische Pralinen von Alexandra (sehr lecker, heute -nein, nicht noch gestern Abend- getestet):

Mon Cherie von Hanni und Laura (ohne Foto, da wir sie direkt genascht haben).
Außerdem dieses super süße Türschild von Ellis:

Und das ist der dazu gehörige Hund, damit Ihr wisst, wer gemeint ist.
Lotta am Donnerstag beim ersten Schwimmen 2015:

Freitag waren wir dann beim Friseur zwecks Sommerschnitt.

Das Vorher-Foto ist beim Friseur entstanden, nachdem die Locken raus gefönt waren (nein, der Föhn ist nicht explodiert, das ist gewollt  ).

Vielen Dank Euch allen für den schönen Abend
und die tollen Mitbringsel!