Kategorie: Team

Ankündigung Blog Hop – Süßes im Advent

Morgen, 12.11.2017, ist es wieder so weit. Das Stempelzeitkreativteam lädt zum Blog Hop ein.

Wir zeigen Euch Verpackungsideen für Süßigkeiten und kleine Geschenke.

Los geht’s um 9 Uhr.
Wir freuen uns auf Euren Besuch auf unseren Seiten!

SUper-Sonntag 5/2017

 

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektidee zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Von Petra stammt die Anleitung für die heutige Diamantbox. Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr auf ihrem Blog oder direkt über diesen Link zur Diamantbox. Diese kleinen, ausgefallenen Boxen eignen sich zum Verschenken von Süßigkeiten oder anderen netten Kleinigkeiten.

Damit Ihr seht, wie flexibel sie gemacht werden können, zeige ich Euch 3 Boxen in unterschiedlichen Größen. Wichtig ist nur, dass Ihr 2 Stücke quadratisches Papier benutzt.

Bei allen 3 Boxen habe ich mich für das Designerpapier Weihnachten in aller Welt entschieden. Diese ganzen niedlichen, kleinen Motive des Papieres gehören für mich einfach in die Vorweihnachtszeit.

Verwendet habe ich Papiere in den Größen 6″x 6″ (15,2 cm), 12 cm x 12 cm und 8,5 cm x 8,5 cm.

Hier könnte Name tatsächlich Programm sein :

Das Papierquadrat (Farbkarton aquamarin) für die Unterseite der Schachtel habe ich Ton in Ton mit den Schneeflocken aus dem Stempelset Cheers to the year (HWK S. 37) bestempelt.

Bei der mittleren und der kleinen Box habe ich das doppelseite Klebeband schon aufgeklebt, die Schutzfolie aber noch nicht abgezogen. So lässt sich die Box auch später noch befüllen.

Die kleine Box habe ich mit der Mini-Glitzergirlande (HWK S. 21, es gibt sie im Kombipack rot und silber) in rot umklebt.

Bei der größten Schachtel kam endlich noch mal das Stempelset Ausgestochen weihnachtlich (JK S. 116) und die Lebkuchenmännchen-Stanze (JK S. 208) zum Einsatz. Der Text stammt aus dem Stempelset Mit Liebe geschenkt (JK S. 42).
Diese Diamantbox habe ich an einer Ecke mit Magneten verschlossen, so kann sie jederzeit geöffnet, befüllt und geleert werden, ohne sie kaputt machen zu müssen.

Guckt doch auch bei den anderen Teilnehmern vorbei, sie haben bestimmt weitere, tolle Ideen rund um die Diamantbox.

Der nächste Termin für den SUper Sonntag ist der 19.11.2017, um 10 Uhr.

Blog Hop Halloween

Nach einem tollen aber anstrengenden Weihnachtsworkshoptag gestern, freue ich mich auf eine entspannte Blog Hop-Runde mit Euch!

Falls Ihr schon vor mir in die Runde eingestiegen seid, kommt Ihr sicher von Ilonka.

Die Eclipse-Technik ist im Moment auf vielen Blogs zu sehen, beim letzten Stempelabend haben wir ein Glückskarte damit gemacht und heute zeige ich Euch die Halloween-Version dazu.

Die Karte wird bestempelt, der Begriff ausgestanzt und danach die einzelnen Buchstaben auf Dimensionals geklebt und wieder eingesetzt. So entsteht ein toller 3D-Effekt.

Bei uns ist die Halloween-Tradition ja (noch) nicht so verbreitet, aber falls sich doch ein Kind vor unsere Haustüre verirrt, habe ich ein kleines Tütchen für Süßigkeiten vorbereitet:

Das Tütchen habe ich mit den Thinlits Mini-Leckereientüte gestanzt und dann, genau wie die Karte, mit dem Stempelset Hokuspokus (HWJ S. 53, Spooky Cat) in schwarz, pflaumenblau, kürbisgelb und smaragdgrün bestempel.

Für den gewissen Glanzeffekt ist sowohl auf der Karte als auch auf dem Tütchen das besondere Designerpapier Metallic-Glanz zum Einsatz gekommen.

Haben Euch meine beiden Projektchen gefallen? Dann schicke ich Euch jetzt weiter in unserer Halloween-Runde zu Rainer, sein Projekt kenne ich schon, es ist toll, lasst Euch überraschen!