Kategorie: Workshop

kurzer Rückblick auf unseren Workshoptag

Obwohl ich selber am Workshop-Samstag überhaupt keine Fotos gemacht habe, möchte (und darf) ich Euch anhand einiger Schnappschüsse von Ellis, Alexandra und Ilonka an unserem hochsommerlichen Tagesworkshop teilhaben lassen.

Ausführliche Berichte findet Ihr sowohl auf dem Blog meiner lieben Stempelfreundin Anja-Bastelküken (und hier geht’s zu Teil 2) als auch bei Ellis. Guckt doch bei den beiden mal vorbei!

„Unser“ Saal in der evangelischen Kirche, Aachen-Brand:

Die Projekte – Alexandra hatte eine Tasche mit kleinen Kärtchen in den neuen Incolor vorbereitet:




Bei Ellis wurde ein „Leporello im Leporello“ mit dem Produktpaket Orientpalast gewerkelt:

Und an meinem Tisch entstand ein immerwährender Kalender:



Vielen Dank an meine beiden Mitstreiterinnen Alexandra und Ellis . Natürlich Danke auch an Wolfgang, in der Küche. Es hat wunderbar mit Euch geklappt und mir (trotz der Hitze) sehr viel Spaß gemacht.

Ganz lieben Dank auch an alle Teilnehmer, die bis zur letzten Minute voll Enthusiasmus mitgemacht haben!

Und damit Ihr Euch ab heute auf den nächsten „großen“ Workshop freuen könnt, hier schon mal der Termin für den Weihnachtsworkshop 2017!

Der Saal ist reserviert für Samstag, 07.10.2017. Anmeldungen sind ab sofort möglich .

Kascadenkarte

Vor einigen Jahren haben wir diese Karteform auf unserem großen Tagesworkshop in Köln gezeigt. Damals gehörte Karin – Stempelpalette noch zu unserem Team.

Für einen Workshop vergangene Woche habe ich die Vorlage noch mal heraus gekramt und eine Kaskadenkarte gestaltet.

Benutzt habe ich das Stempelset Besondere Grüße und die dazu passenden Framelits Blumenkreationen. Beides verlässt das SU-Programm ja am 31. Mai, aber im Moment könnt Ihr sie noch bestellen, beides ist deutlich reduziert.

Ich finde sie sehr vielseitig und besonders die Negativ-Ausstanzung hat es mir angetan.
Hier auch noch ein paar Fotos der Karten meiner Workshopteilnehmerinnen, die z.T. etwas ganz anderes aus meiner Vorgabe gemacht haben.


Bei den Farben haben wir uns übrigens noch ein letztes Mal mit den INCOLOR 2015/17 ausgetobt: minzmakronetaupemelonensorbet
Dazu kombiniert haben wir zarte pflaume (unten) – osterglocke (oben, links) – flüsterweiß (oben, Mitte).

Wenn Ihr Lust auf einen Tagesworkshop mit mehreren solcher Projekte habt, dann guckt Euch doch mal die Ankündigung für den 27.05.2017 an. Es sind noch ein paar Plätze frei. Alexandra, Ellis und ich würde mich freuen, wenn Ihr kämt!

Tagesworkshop am 27. Mai

Weil Ihr mich so lieb gebeten habt, nicht bis zum Weihnachtsworkshop zu warten, gibt es in diesem Frühsommer auch einen Tagesworkshop!

Er findet am Samstag, 27.05.2017, von 10 Uhr – ca. 17 Uhr in der ev. Kirche in Aachen-Brand statt.

Das Programm gestalten wir diesmal zu dritt. Ich habe Unterstützung von Alexandra Schulten und Ellis van Veenendaal. Wir haben schöne Projekte u.a. mit den neuen Produkten aus dem Jahreskatalog 2017/18 für Euch vorbereitet.

Der rundum sorglos-Basteltag kostet 40 €. Inbegriffen ist ein umfangreiches Materialpaket und Wolfgangs Verpflegung (Mittagessen und Kaffee/Kuchen). Weitere Infos findet Ihr im Flyer, den Ihr mit einem >>Klick<< auf die Grafik herunterladen könnt.

Zusätzlich zeigen wir Euch an dem Tag die neuen Katalogprodukte. Ihr könnt sie natürlich auch anfassen und ausprobieren.

Bitte meldet Euch kurzfristig per Mail oder telefonisch an, da die Plätze (24) begrenzt sind.