Gastgeberinnencode???

Schon wieder was Neues – langsam verlieren wir alle den Überblick?

Nein, keine Angst, es ist noch immer alles im grünen Bereich. Stampin‘ Up! will Euch nur mehr Vergünstigungen ermöglichen und das ist, bis es Routine wird, ein bisschen gewöhnungsbedürftig.

Der neue Online-Shop mit Ausverkaufsecke biete noch ein paar Spielereinen, von denen ich Euch heute noch eine vorstellen möchte, und die wir dann auch direkt ausprobieren, denn Routine bekommt man ja nur durch regelmäßiges Benutzen.

Vorab möchte ich aber nochmal deutlich daraufhinweisen, dass der Online-Shop nicht die persönlichen Bestellungen bei mir ersetzen wird/soll. Alle Artikel könnt Ihr -wie bisher- auch direkt über mich (und/oder meine Sammelbestellungen) bekommen.

Es gibt die Möglichkeit einen Gastgeberinnencode zu nutzen, will sagen, alle Bestellungen, die über diesen Code eingegeben werden, werden addiert und die Chance Gastgeberinneneuros zu bekommen, erhöht sich.

Jetzt fragt Ihr Euch sicher, was Euch das bringt?!
Ganz einfach, bei Bestellungen über den Online-Shop werden, egal wie man es versucht, immer Versandkosten in Höhe von 5,95 € berechnet. Mit dem Gastgeberinnencode können wir das nicht umgehen, bezahlt werden müssen sie. ABER bei einer Bestellung über 30 € verrechne ich diese Versandkosten mit Euch. Das heißt also, Ihr bestellt online in meinem Shop (mindestens für 30 €), zahlt auch die 5,95 € Versandkosten und bekommt Eure Bestellung direkt nach Hause geliefert. Von mir bekommt Ihr dann die 5,95 € zurück (am einfachsten als Verrechnung mit der nächsten Bestellung).

Leider gilt das nur für online-Bestellungen aus Deutschland, aber die Niederländer geben mir einfach ihre Bestellung per Mail und ich bestelle für sie (wie immer völlig problemlos). Das gilt natürlich auch für alle anderen, die keine Kreditkarte haben.

Ihr könnt natürlich auch für geringere Beträge bestellen, dann kommen jedoch die Versandkosten hinzu. Oder Ihr entschließt Euch eine Stempelparty auszurichten, dann habt Ihr die Möglichkeit selber Gastgeberinneneuros zu bekommen.

Mein momentan gültiger Gastgeberinnencode (auf der Warenkorbseite/shopping bag heißt der hostess-code) lautet: A93J2GST

(Bestellungen über 200 € bitte nicht darüber aufgeben. Gebt diese Bestellung normal über den online-Shop (oder über mich) auf, dann erhaltet Ihr Eure „eigenen“ Gastgeberinneneuros. Die Versandkosten verrechne ich auch in diesem Fall.)

So, jetzt bin ich gespannt, ob Ihr in der Schnäppchenecke fündig werdet .

Viel Spaß beim Stöbern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif