Meine Team-Mitbringsel

Bei Stempeltreffen ist es üblich, Swaps zu tauschen. So auch bei Onstage in Düsseldorf vergangenen Samstag.

Da ich solche Swaps zwar toll finde, aber vorab meistens keine Zeit habe, 50 bis 100 solcher Kleinigkeiten zu basteln, beschränke ich mich seit 2 oder 3 Jahren darauf, nur (!) welche für unser Team zu fertigen. Das sind dann auch mindestens 30 Stück.

Diesmal habe ich mich kurzfristig entschieden meine neue Plätzchenform einzuweihen, die ich mir letzte Woche vom Workshop bei Alexandra Renke mitgebracht habe. Leider gab es auf Brand (so heißt das in Aachen tatsächlich, weil wir von der Stadt aus gesehen auf dem Berg wohnen) nirgendwo fertigen Mürbeteig, zum Selberkneten war dann aber nicht mehr genug Zeit. Also bin ich auf Blätterteig umgeschwenkt.

Das führte dann dazu, dass meine Renke-Engelchen etwas unproportional geworden sind. Das erste, was uns einfiel, als ich sie aus dem Ofen holte, war der Song der Höhner „Dicke Mädche“ .

Aber süß sind sie trotzdem oder?

Mal sehen, wann ich denn „richtige“ Engelchen backen werde. Vielleicht klappt es am Wochenende.

Natürlich habe ich auch einige Swaps erhalten. Die zeige ich Euch morgen.

4 Kommentare zu Meine Team-Mitbringsel

  1. Ik vind je engeltjes er op de foto Super schattig uitzien
    Erg leuk gemaakt
    Groetjes Cindy

  2. Hallo Sabine,

    ich finde richtige Engelchen müssen ein bißchen moppelig sein http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

    Ich finde das eine schöne Idee für ein Mitbringsel

    LG
    Ingrid

  3. Hallo Sabine,
    auch wenn ich (noch) keinen solchen Engel bekommen habe, finde ich die Idee Spitze!!! Vielleicht muß ich diese Ausstechform doch noch nachbestellen. Ich finde den Engel einfach süüüßßß! – mit oder ohne dicken Bauch :-)
    LG
    Alexandra

  4. Egal, dicke Engelchen muss es doch auch geben.
    Ich hab mich jedenfalls sehr über drin Mitbringsel gefreut.
    Aber ich finde es zu schön zum Essen!
    LG, Ellis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://stempeln-in-aachen.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif