Tag 7 – Alaska Kreuzfahrt

Unser letzter Tag führte uns nach Victoria (Kanada, British Columbia).

Die Stadt liegt auf Vancouver Island und ist wunderschön. Wolfgang meint, dorthin würden wir unsern Altersruhesitz legen. (Ich glaube eher nicht. In ein englisch-sprachiges Land auswandern und ich versuche dann immer Niederländisch mit den Leuten zu sprechen … . )

Wir hatten uns entschlossen, auf eigene Faust loszuziehen. Die Stadt erkundeten wir mit einem Hop on-Hop off-Bus. Dummerweise hatten wir die Sonnencreme auf der Explorer of the Seas liegen lassen. Naja, so sahen wenigstens alle, dass wir in Urlaub waren.

Das Fairmont Empress Hotel direkt am Innenhafen gelegen:


Es ging quer durch die Stadt.

Hier in Chinatown:

Und in die Randbezirke:



Der Blick über den Pazifik:

Und zurück in die Stadt, das Provinzparlament mit diversen Türmchen und Kupferkuppeln:

Tag 6 – Alaska Kreuzfahrt

Sowohl Dienstagnachmittag als auch Mittwoch waren Seetage, d.h. wir sahen Wasser soweit das Auge reichte.

Wir nutzen die Zeit, um uns ein bisschen zu erholen, das Schiff weiter zu erkunden (Wolfgang hat dazu übrigens mehr Fotos auf seinem Blog) und mit Martina, Petra, Ilonka und dem ‚Anhang‘ bei Ben & Jerry’s Eis zu essen. Sich auch privat etwas besser kennen zu lernen, hat richtig Spaß gemacht und tut dem Teamzusammenhalt auch sehr gut.

Normalerweise poste ich ja nicht so oft Essensfotos, aber unseren Hauptgang beim Abendessen muss ich Euch zeigen. Der Teller sah so schön aus und der Hummer hat hervorragend geschmeckt.

Wir hatten übrigens abends einen ‚festen‘ Tisch im Hauptrestaurant Sapphire Dining Room, den wir uns mit 4 Australiern und 2 Amerikanern teilten, 3 Demos mit ihren Ehemännern. Es waren sehr interessante Abende, da wir während der Gespräche viel über die Demotätigkeit dort und über Land und Leute erfuhren.

Wenn Ihr Lust habt, könnt Ihr Euch ja mal die Blogs der 3 ansehen:
Christine Miller (USA), Linda Dalke (Australien) und Vanessa Webb (Australien).

Von Christine bekam ich eine ihrer Swapkarten geschenkt, obwohl ich mich selber ja bei diesem Incentivetrip nicht für die Swaps angemeldet hatte.

Für Mittwochvormittag hatte Stampin‘ Up! ein Share Fair organisiert. Eine Ausstellung, auf der diverse Demos neue Produkte aus dem Herbst-/Winterkatalog präsentierten. U.a. war Ilonka gefragt worden, das Produktpaket Flockenfantasie auszuprobieren und uns vorzuführen.






Ihre Beispiele waren wunderschön. Sie wird sie Euch sicher in den nächsten Tagen zeigen.

Leider war es an den einzelnen Tischen sehr voll, so dass ich nicht so viele Fotos machen konnte.

Übrigens wissen wir jetzt auch wie ein Nebelhorn klingt. Da man zeitweise die Hand nicht vor Autgen sah, wurde es in regelmäßigen Abständen (2-3 Minuten) betätigt, aber -ähnlich wie bei Glockengeläut- gewöhnt man sich sehr schnell daran.

Bonustage und ein exklusives Set

Ich bin spät dran, ich weiß, aber es sind ja noch 30 Tage Zeit .

Die B O N U S T A G E sind wieder da!

In den letzten Jahren habt Ihr sie begeistert genutzt. Ich hoffe, sie gefallen Euch diesmal auch.

Der Ablauf:

  • Ihr bestellt SU-Material bei mir und
  • erhaltet je 60 € Bestellwert einen 6 €-Gutschein,
  • den Ihr den ganzen September einlösen könnt.

Damit nichts schief geht, kein Gutschein verfällt (sie werden per Mail verschickt), hat sich mein System der letzten Jahre bewährt:

  • ich sammele und verwalte die Gutscheine für Euch,
  • erinnere Euch rechtzeitig daran, dass Ihr sie einlösen müsst und
  • gebe auch diese Bestellung wieder für Euch auf.

Natürlich erhaltet Ihr die Gutschein auch bei online-Bestellungen per Mail zugeschickt und könnt sie im September einlösen (entweder wieder online oder bei mir)!

Also, Katalog geschnappt, Wunschprodukte ausgesucht und 10 % gespart!

Meine nächsten S A M M E L B E S T E L L U N G E N gebe ich am
05.08. 13.08., 20.08. und 30.08.2018 auf.

Wie immer könnt Ihr Euch gerne daran beteiligen. Eure Bestellung ist komplett versandkostenfrei , wenn Ihr sie bei mir abholen kommt. Ab 50 € Bestellwert schicke ich sie Euch (innerhalb Deutschlands) kostenfrei zu. Ansonsten sende ich sie Euch mit der günstigsten Versandart zu.

Im August bietet Stampin‘ Up! ein exklusives Produktpaket (Stempel und Framelits) an, es heißt Farbenspiel der Jahreszeiten.

Es besteht aus 12 Stempeln Farbenfroh durchs Jahr, die Ihr für jede Gelegenheit und zu allen Jahreszeiten nutzen könnt

und 10 dazu passenden Framelits Bestickt durchs Jahr.

Als Produktpaket könnt Ihr es für 78 € bestellen. Natürlich gibt es Stempelset (47 €) und Framelits (40 €) auch einzeln. Im Set spart Ihr, wie immer, 10 % im Vergleich zu den Einzelpreisen.

Ergänzend dazu bringt SU! ein 2. Sortiment Aquarellstifte heraus. Wie gewohnt in toller Qualität und „unseren“ Farben: amethystbabyblauchilicurry-gelbflamingorotgartengrüngrüner Apfeljademarineblauterrakotta.

Ich freue mich total, dass sich meine Farbpalette zum Colorieren so erweitert. 

Also greift zu und verpasst dieses geniale Set und die Aquarellstiftergänzung nicht!

Natürlich gibt es auch hierfür Bonustage-Gutscheine (je 60 € Bestellwert EINEN)!