Kategorie-Archiv: Blog Hop

Stempelzeit Blog Hop – Urlaubszeit

Wenn Ihr unsere Runde in vorgesehener Reihenfolge durchlauft, kommt Ihr von Petra. Sie hat Euch bestimmt schon ansprechende Ideen zu unserem heutigen Thema gezeigt.

Urlaubszeit – Reisezeit

Ich habe für Euch ein Set bestehend aus Koffer-/Taschenanhängern und einem Notizheft für die Urlaubsplanung vorbereitet.

Verwendet habe ich noch mal das Kartensortiment Erinnerungen & mehr Das ganze Jahr (JK S. 127). Es macht mir richtig Spaß die kleinen und großen Kärtchen mit den hübschen Motiven und Schriftzügen zu benutzen. Gerade die Regenbögen, Wolken und Wasserschattierungen passten natürlich perfekt zum Thema. Außerdem ist das Papier etwas dicker, so dass es sich gerade für die Anhänger perfekt anbot.

Die Segelboot habe ich mit der Schere (JK S. 151) ausgeschnitten und mit Stempelkissen und Mischstift (JK S. 129) coloriert.

Für die Tags/Anhänger bieten sie die Stanzformen Anhänger nach Maß (JK S. 166) einfach an. Enthalten sind 2 Designs in jeweils 4 Größen und Lochverstärkungsstanzen, sehr cool.

Ergänzt habe ich die Designs mit Abdrücken aus dem Stempelset Sweet Farewell (JK S. 84). Aus meinem Bestand habe ich ein Band in anthrazitgrau ausgewählt, als Aufhänger der Anhänger und zum Verschließen des Notizbuches. Einige Anhänger habe ich zusätzlich mit weißer Kordel verknotet (Kordelbasics im Set JK S. 140).

Die Farben habe ich komplett aus dem Kartenset übernommen: aquamarinpapayabonbonrosalodengrünanthrazitgraublutorangehummelgelb. Gestempelt habe ich schlicht, mit memento schwarz (JK S. 129).

Hier habe ich zuerst einen Anhänger mit dem geschwungenen Abschluss ausgestanzt und dann mittig noch mal den geraden, so sieht das Ganze aus wie ein Fenster.

Weiter geht es jetzt in unserer Runde bei Andrea Nordhaus.

Lasst Euch inspirieren, zum Thema: Urlaubszeit – Reisezeit.

An unserem Team Stempelzeit Blog Hop nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Monika Hamm
Petra Noeth
Sabine Bongen –> das bin ich

Stempelzeit Blog Hop – Kartensketch

Wenn Ihr unsere Runde in vorgesehener Reihenfolge durchlauft, kommt Ihr von Petra. Sie hat Euch bestimmt schon ansprechende Ideen zu unserem heutigen Thema gezeigt.

Mach was draus – Kartensketch

Ich habe mich an dem Produktlinien-Set Mein Anker orientiert und dabei das enthaltene Stempelset eingesetzt. Auch die Farben habe ich übernommen: calypsopazifikblauaquamaringrundweiß.

Den Hintergrund habe ich mit den Weichen Pastellkreiden im Set (JK S. 126) gestaltet. Zuerst die Wellen mit dem Block aufgetragen und anschließend mit den Fingern verwischt.

Die ausgestanzte Welle findet Ihr (noch bis 30.06. – danach verlässt das Produktpaket Shark Frenzy (MJJ S. 46) leider das SU!-Programm) in den Stanzformen Hai (MJJ S. 46). Sie entsteht, wenn Ihr die Wellenstanze 2 Mal mit einigen Millimetern Versatz durchkurbelt.


Meine Karte ist eine Durchguckkarte, den Kreis habe ich mit den Stanzformen Lageweise Kreise (JK S. 163) zuerst durch den grundweißen und den aquamarin Farbkarton (aufeinander geklebt) gestanzt, danach die Position auf der Grundkarte in calypso und auf dem Einleger in grundweiß markiert. Diese beiden Seiten habe ich nacheinander gestanzt.

Der Text stammt aus dem Stempelset Grosse Wünsche (JK S. 63). Das Leuchtturmlicht bildet ein Facettierter Glitzerstein Echte Eleganz (JK S. 142).

Weiter geht es jetzt in unserer Runde bei Andrea Nordhaus.

Lasst Euch inspirieren, zum Thema: Mach was draus – Kartensketch.

An unserem Team Stempelzeit Blog Hop nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Miriam Neumann
Monika Hamm
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen –> das bin ich

Stempelzeit Blog Hop – Süßigkeitenverpackung

Wenn Ihr unsere Runde in vorgesehener Reihenfolge durchlauft, kommt Ihr von Petra. Sie hat Euch bestimmt schon ansprechende Ideen zu unserem heutigen Thema gezeigt.

Es darf genascht werden – Süßigkeiten schön verpackt

Einen Teamswap von Ilonka von vor 2 Jahren habe ich noch mal hervor gekramt. Eine selbst verschließende Box in Säulenform hatte sie damals für uns vorbereitet. Ich habe diese Box heute noch ein bisschen “weiterentwickelt”. Aber seht selbst:

Rechts im Bild seht Ihr die Säulenbox mit glattem Boden und links habe ich etwas wie eine Pillowbox daraus gemacht. Der selbstverschließende Klappverschluss findet sich sowohl oben als auch unten. Eine Kissenschachtel mit Ecken und Kanten!

Hier seht Ihr beide Varianten oben geöffnet. Die kleinere hat eine Seitenlänge von 4 cm, die größere 5 cm. Da passt dann auch schon ein bisschen mehr Süßkram hinein.

Gefaltet und dekoriert habe ich sie aus/mit dem Designerpapier Kunstvoll floral (MJJ S. 33). Die Etiketten sind mit den Stanzformen So hübsch bestickt (JK S. 179) und der Mini-Stanz- und Prägemaschine gestanzt. Diese Stanzen verlassen leider unser Programm, wenn Ihr sie noch haben möchtet, seid schnell, bevor sie ausverkauft sind.

Die beiden Texte und den Schmetterlingsschwarm-Stempel findet Ihr im Stempelset Libellengarten (MJJ S. 27). Dieses Set und die Handstanze Oval-Duo werden in den neuen Jahreskatalog übernommen! Für die gewisse Menge Gefunkel sorgt der Basic-Strass-Schmuck in champagner (JK S. 156).

Weiter geht es jetzt in unserer Runde bei Andrea Nordhaus.

Lasst Euch inspirieren, zum Thema: Es darf genascht werden – Süßigkeiten schön verpackt.

An unserem Team Stempelzeit Blog Hop nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Danja Steigl-Braun
Heidi Braig
Helke Schmal
Miriam Neumann
Monika Hamm
Petra Noeth
Sabine Bongen –> das bin ich