Kategorie-Archiv: Herbst

Stempelzeit Blog Hop – Herbst

Wenn Ihr unsere Runde in vorgesehener Reihenfolge durchlauft, kommt Ihr von Petra. Sie hat Euch bestimmt schon ansprechende Ideen zu unserem heutigen Thema gezeigt.

Es wird Herbst – Bäume und Blätter.

Bei dem nassen, stürmischen Wetter tut ein heißes Getränk und etwas Süßes immer gut.
Ich habe dafür die “Fertigprodukte” Mini-Kaffeebecher (HKW S. 9) und runde Blechedose (HWK S. 68) verwendet. Wolfgang hatte mir Kuchenhappen von der lila Kuh mitgebracht, deshalb habe ich mich für die Farben heideblüte – vanille pur – terrakotta entschieden.

Verwendet habe ich das Produktpaket Schöner Herbst und das Besondere Designerpapier Goldener Herbst (HWK S. 46), sowie das Produktpaket Herzerwärmend (HWK S. 9 ff).

Da ich kein Band in terrakotta besitze, habe ich das Geschenkband mit Metallic-Kante vanille pur/gold mit den Stampin’ Blends in terrakotta eingefärbt. Das geht prima, wenn Ihr nachdem Ihr mit der Pinselspitze darüber gegangen seid, ein paar Sekunden wartet, färbt auch nichts mehr ab.

Kleine Metall-Eicheln (HWK S. 45) schmücken die Banderole und das Top des Bechers.

Weiter geht es jetzt in unserer Runde bei Andrea Nordhaus. Lasst Euch inspirieren, zum Thema: Es wird Herbst – Bäume und Blätter.

An unserem Team Stempelzeit Blog Hop nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Marianne Fleck
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen –> das bin ich

SUper Sonntag 19/2020

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Restekarte kommt von Miriam Neumann. Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Restekarte.

Restekarte ist eigentlich nicht der Name, den die Karte verdient hat, denn durch ihre geschickte Faltung macht sie sehr viel her. Aber mit ihr lassen sich recht viele Papierreste aufbrauchen. Also bleiben wir beim profanen Namen RESTEKARTE.

Ich hatte noch das Besondere Designerpapier Goldener Herbst mit diversen Reststücken auf dem Tisch liegen. Daraus ergab sich dann auch die Farbkombi minzmakrone – espresso vanille pur – gold – terrakotta.

Die goldene Banderole mit Korbgeflechtband in minzmakrone (HWK S. 45) habe ich aus dem Farbkarton in Matt-Metallic (HWK S. 45) geschnitten. Für das Etikett auf der Banderole habe ich die Stanzformen Entzückende Eulen (HWK S. 62) benutzt. Ein paar Glanzpunkte bilden die Zauberhaften Schmucksteine (HKW S. 31).

Von einigen älteren Projekten hatte ich noch einige Ausstanzungen, die ich einfach hier mit verwendet habe. U.a. die Negative von den Bestickten Blättern und einen Ast aus dem Produktpaket Ewiges Grün.

Das Innere der Karte habe ich bestempelt. Zum Einsatz kam der Hintergrundstempel Birch (JK S. 138) einmal in saharasand und einmal in minzmakrone. Darüber habe ich jeweils ein Stück Farbkarton Pergament (JK S. 153) geklebt, um die Farbe etwas abzuschwächen, darauf findet sich viel Platz für den Grußtext.

Schaut auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Restekarte.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Heidi Braig
Helke Schmal
Kathrin Jenne
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

Goldener Herbst

Ich habe Post von Ilonka zum Ende eines erfolgreichen Stampin’ Up!-Jahres bekommen.

Für die Karte hat sie das Produktpaket Goldener Herbst benutzt. Den Sonnenkreis findet Ihr in dem Paper Pumpkin-Set Sonne pur!

Im Hintergrund seht Ihr einige Seiten aus einem alten Buch, damit hat sie eine Challenge ausgerufen. Mal sehen, was ich daraus mache.

Danke, Ilonka, auch für die schöne Beigabe – hatte ich tatsächlich noch nicht.