Kategorie-Archiv: Jahreskatalog 20/21

Katalogparty

Anja und ich bereiten für Euch eine online-Katalogparty via Zoom vor.

Bitte meldet Euch kurz an, dann erhaltet Ihr den Link zur Zoom-Party*.

Wir zeigen Euch den Katalog, unsere Lieblingsprodukte und natürlich auch Ideen, die wir schon mit den neuen Produkten umgesetzt haben.

Es gibt ein Make&Take, für das wir Euch vorab die Materialen benennen und wir quizzen auch wieder ein bisschen. Mal sehen, was uns sonst noch so einfällt.

Aber das Wichtigste: Wir freuen uns, Euch endlich noch mal zu sehen!

Wer ist dabei?

* Keine Angst vor der Technik, Zoom ist gar nicht schwer. Ihr müsst den Link nur anklicken und alles andere wird Euch dann Schritt für Schritt beschrieben. Ihr könnt per PC/Mac, Tablett/ipad oder Smartphone/iphone teilnehmen.

Schönen Muttertag

Diese niedlichen Stiefmütterchentöpfe habe ich bei Brenda Quintana gesehen und musste mir die Idee mopsen.

Freesienlila für meine Mutter, bonbonrosa für Wolfgangs Mutter.

Verwendet habe ich aus der Produktreihe Stiefmütterchen die Stanzformen Stiefmütterchen-Mix und das Designerpapier Stiefmütterchen verwendet. Als Highlight dient eine Halbperle aus dem Perlenschmuck in Pastelltönen.

In den Topf passt eine “goldene Kugel” oder auch ein “Küsschen”.
Ist die Schokolade “weg”, kann man den Stengel (Schlaufe) am Boden des Blumentopfes festkleben und weiterhin als Deko aufstellen.

Zur Hochzeit

Nächste Woche heiratet der Sohn meiner Büchereikollegin Gaby. Sie bat mich eine Karte für sie zu basteln.

Nichts lieber als das! Mit den Produkten aus der Serie Ewiges Grün (JK S. 108/109) und dem wunderschönen Designerpapier Pfingstrosenpoesie (JK S. 149) ein Kinderspiel.

Gewünscht waren dezente, elegante Farben. Ich habe mich deshalb für granitflüsterweiß und gold entschieden. Der Text aus dem Stempelset Zauberhafte Grüße (JK S. 22) habe ich in weiß auf schwarzem Farbkarton embosst und ausgeschnitten.

Ein paar Perlchen aus dem Basic Perlenschmuck und das untere Blätterelement mit dem Wink of Stella ein bisschen beglitzert – FERTIG.

Die Idee kam mir übrigens, als ich Silivias Gutscheinkarte sah. Ich habe mich sehr nah an ihrem Entwurf gehalten. 😘