Kategorie-Archiv: Stampin’ Saturday

Stampin’ Saturday – Herbst

Aus unserer zufällig zusammengewürfelten Prizepatrol-Gruppe von onstage im November in Düsseldorf ist eine feste monatliche Veranstaltung geworden.

Unter Stampin’ Saturday findet Ihr hier immer am 1. Samstag im Monat einen Blog Hop von SU-Demos aus unterschiedlichen Teams, die Euch alle zum gleichen Thema Ihre Ideen präsentieren.

Dem Wetter draußen entsprechend lautet unser Septemberthema kurz und bündig: HERBST.

Da ich in diesem Jahr vernünftig sein wollte, habe ich mir nur ein Herbst-Stempelset gekauft und das habe ich heute NICHT verwendet. Ich fand, es passte zu der Kartenform, für die ich mich entschieden habe, nicht.

Also habe ich mal in meinen alten Sets gekramt und dabei das Stempelset Jahr voller Farben (JK S. 56) und die Stanzformen Aus jeder Jahreszeit (JK S. 195) “wiederentdeckt”. Der Text Ein riesiges Dankeschön ist dann doch “neu”, Ihr findet ihn in dem Stempelset Ernte-Gruss-Fest (HKW S. 49).

In Kombination mit dem Designerpapier Herbstfreuden aus dem neuen Herbst-/Winterkatalog (S. 48) und der 3D-Prägeform Hammerschlag (HWK S. 31) finde ich auch die gewagte Farbkombi pfauengrünterrakottamerlotrot toll.

Die Kartenform habe ich bei Susanne aus Friesenheim gesehen, sie hatte sich beim Kreativ-Bingo meiner Mittwochsreihe beteiligt, ich fand die Karte sehr schön und kannte die Falttechnik noch nicht. Danke, Susanne für Deine Inspiration.

Die Faltanleitung werde ich dieser Tage auch noch veröffentlichen.

Weiter geht es jetzt mit tollen Herbst-Ideen auf dem Blog von Sandra Hagenlocher. Viel Spaß!

An unserem Stampin’ Saturday Blog Hop nehmen teil:
Sandra Herzog
Tanja Klingler-Selinger
Sabine Bongen – das bin ich
Sandra Hagenlocher
Silke Trapani
Bettina Hoffmann
Samira Merzouk

Stampin’ Saturday – Colour Combi

Aus unserer zufällig zusammengewürfelten Prizepatrol-Gruppe von onstage im November in Düsseldorf ist eine feste monatliche Veranstaltung geworden.

Unter Stampin’ Saturday findet Ihr hier immer am 1. Samstag im Monat einen Blog Hop von SU-Demos aus unterschiedlichen Teams, die Euch alle zum gleichen Thema Ihre Ideen präsentieren.

Unser Thema im August habt Ihr oben sicher schon gesehen: FARBKOMBINATION. Entschieden haben wir uns für espresso rauchblau (Incolor 19/21) – pazifikblau.
Wenn Ihr nicht bei mir in die Runde startet, kommt Ihr sicher von Anja.

Verwendet habe ich das Produktpaket Schachtelweise Liebe (JK S. 27).

Um die Schachtel habe ich eine Banderole gemacht, auf die ich dann wiederum eine kleine Klappkarte geklebt habe. Diese Karte wird mit einem Magneten verschlossen.

Die Texte sind in schwarz gestempelt. Die Perlen aus dem Basisperlenschmuck habe ich mit Stampin’ Blends (marineblau hell) eingefärbt.

Und wie das ganze mit savanne statt espresso aussieht, zeige ich Euch dann später. In meiner Schusseligkeit, hatte ich erst diese Kombi verwendet. Aber heute Morgen dann meinen Fehler korrigiert. Es war einfach nicht meine Woche!

Weiter geht es jetzt bei Sandra Hagenlocher. Viel Spaß in der Runde und bis September!

An unserem Stampin’ Saturday Blog Hop nehmen teil:
Sandra Herzog
Tanja Klingler-Selinger
Anja Ehmann
Sabine Bongen – das bin ich
Sandra Hagenlocher
Simone Schmider
Silke Trapani
Bettina Hoffmann
Birgit Heßdörfer



Stampin’ Saturday – Stempeltechnik

Aus unserer zufällig zusammengewürfelten Prizepatrol-Gruppe von onstage im November in Düsseldorf ist eine feste monatliche Veranstaltung geworden.

Unter Stampin’ Saturday findet Ihr hier immer am 1. Samstag im Monat einen Blog Hop von SU-Demos aus unterschiedlichen Teams, die Euch alle zum gleichen Thema Ihre Ideen präsentieren.

Unser 1. Thema lautet: STEMPELTECHNIK
Wenn Ihr von Anja kommt, kennt Ihr ihre Lieblingstechnik ja schon.

Die Auswahl ist nicht einfach, es gibt so viele. Ich musste mich im Endeffekt zwischen der Luftpolsterfolien- und der Geistertechnik entscheiden. Und geworden ist es -Trommelwirbel- die Luftpolstertechnik.

Ihr habt sicher immer mal wieder beim Verpackungsmaterial Luftpolsterfolie. Werft die nicht weg, damit lassen sich tolle Hintergründe gestalten.

Ich hatte extra auch mal ein Stück mit großen Luftpolstern Durchmesser ca. 2,5 cm verwahrt. Jetzt zeige ich Euch, was daraus entstanden ist.

normale Luftposterfolie – olivgrün, bermudablau, osterglocke, blütenrosa auf Farbkarton seidenglanz
Folie mit großen Luftpolstern – kussrot, olivgrün, ananas, mangogelb, pfauengrün auf Farbkarton flüsterweiß

Ich habe die Folie, Ihr könnt es auf dem Foto auch erkennen, um einen Acrylblock Größe E gewickelt und mit einem Stück Motivklebeband befestigt. Eingefärbt habe ich sie dann mit Stempelkissen, Ihr könnt aber auch die Stampin’ Write Marker nehmen. Mit ein/zwei Spritzern Wasser aus den Stampin’ Spritzern befeuchten und wie einen normalen Stempel abdrücken.

Ihr seht, je nach dem, wie viel Wasser Ihr benutzt, kommen die “Falten” der Luftpolster deutlicher oder schwächer heraus.

Stempelset Frei wie ein Vogel und Stanzen Raffiniert bestickte Rahmen (JK S. 91) gestanzt aus Farbkarton Pergament

Für die farbintensivere Dino-Karte finde ich die großen Luftpolsterkreise toll. Hinterlegt habe ich die Dinos mit Kreisen aus Designerpapier, gestanzt mit den Stanzformen Stickmuster (JK S. 196). Es gibt auch Stanzen für die Dinos (JK S. 99), ich habe aber von Hand geschnitten (weil ich vergessen habe, sie mir zu bestellen).

Stempelset Dufte Dinos und Designerpapier Im Dino-Land (JK S. 100)
Karte aus Farbkarton aquamarin

TIPP: Nachdem Ihr Eure Luftpolsterfolie einmal abgestempelt habt, macht auf weiteren Papierstücken auch noch einen 2. und 3. Abdruck. Die werden natürlich immer schwächer, aber der Effekt ist toll.

2. Abdruck

TIPP 2: Wenn Ihr Pigment Sprinkles (JK S. 179) habt, könnt Ihr die Folie auch damit bepudern und mit Wasser befeuchten, das Resultat wird noch viel schön, finde ich.

Jetzt geht es weiter in unserer Runde bei Sandra. Viel Spaß und bis nächsten Monat!

An unserem Stampin’ Saturday Blog Hop nehmen teil:
Sandra Herzog
Tanja Klingler-Selinger
Anja Ehmann
Sabine Bongen – das bin ich
Sandra Hagenlocher
Simone Schmider