Kategorie-Archiv: Trauer

Blumen von Herzen

Als ich den Blumenstempel das erste Mal in der sale-a-bration-Broschüre (sab S. 4) sah, musste ich an die Tapeten der 60iger/70iger Jahre denken. Dann habe ich einige Beispiele mit diesem distinktiven Stempel gesehen. Dieses neue Stempeldesign, von SU! zum Patent angemeldet, zaubert die Tinte in unterschiedlicher Deckkraft aufs Papier.

Er sieht umwerfend aus, finde ich.

Nicht, dass wir uns falsch verstehen, Ihr müsst nur einmal einfärben und abstempeln. Natürlich lässt der Abdruck sich anschließend colorieren. Aber das habe ich für die Trauerkarte nicht gemacht. Bei den Farben habe ich mich für anthrazitgraufeige und flüsterweiß entschieden.

Auch das Band ist ein Produkt aus der sab-Broschüre (S. 9), das Ihr je 60 € Bestellung gratis auswählen könnt. Es sind übrigens 3 Bänder in unterschiedlichen Breiten und Farben im Set. Die Stanze, mit der ich das Etikett gestanzt habe, stammt, genau wie der Text, aus dem Frühjahr-/Sommerkatalog und heißt Etikett nach Maß (FSK S. 45). Das Stempelset, das dazu passt, findet Ihr auf der gleichen Seite, es heißt Gruß nach Maß.

Blumen von Herzen gibt es natürlich auch mit englischen Texten, dann findet Ihr es entsprechend in der englischen sab-Broschüre auf der gleichen Seite (4) unter dem Namen Heartfelt Blooms (auch in der Holzversion erhältlich).

Meine nächste S A M M E L B E S T E L L U N G steht am
24.01.2018 an.

Daran könnt Ihr Euch gerne beteiligen. Je 60 € erhaltet Ihr ein Produkt aus dem sab-Flyer, den Ihr Euch selber aussuchen könnt. Es fallen keine Versandkosten für Euch an, wenn Ihr Eure Bestellung bei mir abholen kommt. Ab 50 € Bestellwert schicke ich Euch Eure Bestellung kostenfrei zu (innerhalb Deutschlands). Gebt mir Eure Wünsche bitte bis Mittwoch, 18 Uhr telefonisch oder per Mail durch. Gerne könnt Ihr mir auch eine whatsapp schicken an 0162 4948605.

So, jetzt noch der Hinweis auf den nächsten SUper-Sonntag. Morgen ist es wieder soweit. Wir haben eine schöne Verpackungsidee für Euch.

Wir freuen uns, wenn Ihr ab 10 Uhr wieder vorbei schaut.

fallende Blätter

Sie gehören ist die momentane Jahreszeit, bieten sich aber nicht nur für herbstliche Karten an, sondern auch für Trauerkarten – fallende Blätter.

Eine solche Trauerkarte musste ich in der vergangenen Woche fertigen und will sie Euch gerne zeigen.

Auf die Idee, das Ahornblatt aus dem Thinlitsset Aus jeder Jahreszeit (JK S. 216) aus dem neuen Metallic-Folienpapier in Champagner (HWK S. 37) zu stanzen und dann leicht versetzt mit Dimensionals aufzukleben, ist die liebe Helga gekommen. Weil mir das so gut gefiel, hatte ich ähnliche Kärtchen für meinen letzten Stempelabend als kleines Begrüßungskärtchen gemacht.

Für die Tauerkarte habe ich noch Rähmchen ergänzt und den Hintergrund embosst (Prägeform Blättermeer, JK S. 210).

Richtig abgerundet ist für mich eine solche Karte, wenn auch der Umschlag das Thema aufgreift. Hier nur mit einem Text und 2 Blättern aus dem Stempelset Jahr voller Farben (JK S. 147)

Ich werde den Feiertag jetzt ganz ruhig vor dem Fernseher ausklingen lassen. Morgen geht es dann mit den Vorbereitungen für unseren Weihnachtsworkshop, der am Samstag stattfindet und ausgebucht ist, weiter. Habt einen schönen Abend!

Framelits Blumenkreationen

Ich bin froh, dass der heutige Tag vorbei ist. Wir mussten zur Beerdigung meiner Nenntante nach Bonn fahren und das ist mir wirklich schwer gefallen. Aber sowohl der Gottesdienst als auch die Beisetzung (in einem Mausoleum) waren -ich weiß nicht, ob man das in dem Zusammenhang sagt- richtig schön. Nicht zu traurig, aber einfühlsam und meiner Tante angemessen. Und sie hat auch jetzt wieder “ihren” Blick auf den Drachenfels.

Natürlich habe ich für die Familie eine Beileidskarte gemacht. Sie ist sehr schlicht geworden, aber auch das passt.

Besonders gefällt mir hier wieder das Designerpapier Zum Verlieben (FSK S. 51), das ich sowohl für die Vorderseite als auch für Innen benutzt habe. Das Blumenmotiv stammt aus dem Framelitset Blumenkreationen (FSK S. 42).