Kategorie-Archiv: Verpackung

Christmas Ralley – Geschenkverpackung für Karten

Donnerstag! Es geht mit unserer Video-Reihe CHRISTMAS RALLEY weiter.

Wir haben Karten (auch für die “Massenproduktion” geeignet), Verpackungen und Adventskalender für Euch ausgesucht und zeigen Euch, wie Ihr sie problemlos und vor allem noch rechtzeitig fertig stellt.

Was es mit der CHRISTMAS RALLEY sonst noch auf sich hat, erfahrt Ihr in unseren Videos.

Petra stellt Euch heute ihre Klappbuchverpackung vor, die sie passend zu dem Kartenset von letzter Woche vorbereitet hat. Guckt Euch unbedingt ihr Video an: Box | Geschenkverpackung für Grußkarten

Wir freuen uns den ganze Oktober dienstags (Julia), donnerstags (Petra) und samstags (Sabine) auf Euren Besuch auf unseren Videokanälen!

Hier findet Ihr uns:
Creative Ju – Julia Maser
Stempel Dich bunt – Petra Rosenbaum
Stempeln in Aachen – Sabine Bongen

SUper Sonntag 18/21

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Klappbox stelle ich Euch zur Verfügung. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Klappbox. Im Video erkläre ich Euch genau, wie die Box “gebaut” wird.

Weil ich das neue Produktset Verspielte Weihnachten so niedlich finde, wollte ich Euch zeigen, dass damit nicht nur wie vorgesehen, Karten gebastelt werden können. Auch andere Kleinigkeiten lassen sich damit wunderschön verzieren.

Entschieden habe ich mich bei den Papierfarben für Farbkarton in abendblau und seladon. Zusätzlich zum Produktset Verspielte Weihnachten (engl. Set Christmas Whimsey) habe ich die Stanzformen Herbst- und Winterkränze (MJD S. 156564) verwendet. Hier kam auch noch mal das Spezialpapier Glamour (sab S. 3) zum Einsatz.

Den Text Wunderbare Feiertage findet Ihr im exklusiven Stempelset des Produktsets. Ich habe ihn in abendblau auf einen Streifen Farbkarton Pergament gestempelt. Den Schwung hat der Streifen bekommen, indem ich ihn über das Falzbein/Papierfalter gezogen habe (wie Kringel-Geschenkband). Ein paar Sternchen von den Selbstklebenden Pailletten Heitere Sterne (MJD S. 51) bilden hier zusätzliche Glanzpunkte.

Beide Boxen habe ich von außen Ton in Ton mit der Sternenwolke aus dem beiliegenden Stempelset bestempelt.

Die Box in abendblau ist genau nach meiner Anleitung gefaltet, die Boxengrundfläche beträgt 6,5 cm x 6,5 cm. Hinein passt z.B. ein großes Teelicht.
Ich hatte Wolfgang gebeten, mir vom Einkaufen diese Waffeltaler von der lila Kuh mitzubringen. Diese sind ein bisschen größer als die Box, deshalb habe ich die Maße etwas angepasst. Aber keine Angst, Ihr müsst nicht viel verändern!

Wenn Ihr auch die Waffeltaler o.ä. verpacken möchtet, müsst Ihr nur die beiden Stücke Farbkarton um jeweils 1 cm vergrößern. Die Falzmaße bleiben gleich!
D.h. für die Klappe benötigt Ihr ein Stück Farbkarton in 11 cm x 7,5 cm und für die Box in 15 cm x 14,5 cm. Die Falzmaße entnehmt Ihr einfach meiner Skizze. So erhaltet Ihr eine Box mit einer Bodenfläche von 7,5 cm x 7,5 cm!

Den Waffeltaler habe ich mit einer Kreisausstanzung aus den Stanzformen Lagenweise Kreise dekoriert, wieder Ton in Ton mit den Sternchen bestempelt (2. Abdruck). Auch dieser Text stammt aus dem im Produktset enthaltenen Stempelset.

Schaut unbedingt auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Klappbox.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Julia Maser
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

SUper Sonntag 16/21

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Box mit 4 “Schubladen” kommt von Danja Steigl-Braun. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Box mit 4 “Schubladen”.

Als ich Danjas Anleitung sah, fiel mir sofort das Kartensortiment Erinnerungen & Mehr Lebkuchenzeit ein und besonders das Kärtchen mit dem auf dem Foto zu sehenden Text. In die Schubladen passen doch perfekt Gewürze für die Weihnachtsbäckerei: Sternanis, Nelken, Pottasche usw.

Für die Box (Oberseite, Unterseite und 2 Einschübe) habe ich das Kraftpapier 6″ x 6″ (MJD S. 9) benutzt, das ist etwas stärker als normaler Farbkarton und passt so schön zum Designerpapier Lebkuchen und mehr (MJD S 9). Alle übrigen Teile habe ich aus Farbkarton grundweiß gefalzt.

Bei der Deko habe ich aus dem Designerpapier Lebkuchen und mehr diverse Kleinigkeiten wie die Glocke, Schneeflocke und Kugel ausgeschnitten und mit Dimensionals aufgesetzt. Ein paar Glanzpunkte bilden die Zauberhaften Schmucksteine (MJD S. 75).

Das oben erwähnte Kärtchen aus dem Kartensortiment Erinnerungen & Mehr Lebkuchenzeit ist meine Deckeldeko geworden. Ich habe es diagonal aufgeklebt, das fand ich “nicht so streng”.

Die kleinen Laden haben auch noch ein bisschen Deko abbekommen. Da ich noch kein Geschenkband in glutrot aus dem Herbst-/Winterkatalog habe, musste ein älteres herhalten. Befestigt habe ich die Schleifchen mit Miniklebepunkten (JK S. 167).

Schaut unbedingt auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Box mit 4 “Schubladen” .

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Julia Maser
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther