Frühjahrsminikatalog und sale-a-bration

Ich hoffe, Ihr freut Euch genauso über frische Farben, Blumen, Herzen und Co. wie ich.

04.01. – 30.06.2022

Ihr könnt Euch die pdf-Datei in DEUTSCHENGLISCHFRANZÖSISCH herunterladen.

Ab sofort (04.01.22, 3 Uhr) sind die Produkte bestellbar.

04.01. – 28.02.2022

SALE-A-BRATION bedeutet, Stampin’ Up! beschenkt die Kunden. Ihr dürft Euch je 60 € (oder 120 €) ein Produkt aus der sab-Broschüre aussuchen und bekommt es gratis zu Eurer Bestellung.

Die pdf-Dateien könnt Ihr Euch hier in DEUTSCHENGLISCHFRANZÖSISCH herunter laden.

Die erste S A M M E L B E S T E L L U N G zum Katalogstart gebe ich am Dienstag, 04.01., um 19 Uhr auf. Natürlich könnt Ihr auch Produkte aus dem Jahreskatalog bestellen.

UND es gibt auch noch mehr Geschenke während der sale-a-bration. Für jede Bestellung ab 375 € erhaltet Ihr das Gastgeberinnen-Set VINTAGE-BLÜTEN (auch in Englisch und Französisch erhältlich) zusätzlich als Bonus zu Eurer Bestellung.


Natürlich erhaltet Ihr die “normalen” Gastgeberinnenprämien weiterhin. Hierbei handelt es sich um ein zusätzliches Geschenk für Euch.

Es spielt übrigens keine Rolle, ob Ihr alleine eine große Bestellung aufgebt oder Euch mit Freunden bzw. Eurer Stempelgruppe zusammen tut, entscheidend ist, dass Ihr den Bestellwert in Höhe von 375 € (ohne Versandkosten) erreicht.

Während der sale-a-bration lohnt es sich wieder besonders, selber als Demonstratorin bei Stampin’ Up! zu beginnen.

Ihr investiert 129 € für das Starterset, könnt Euch Stampin’ Up!-Produkte Eurer Wahl aus den beiden gültigen Katalogen im Wert von 175 € aussuchen und ab sofort bei jeder Bestellung sparen. Ihr erhaltet am Anfang 20% (auf den Netto-Katalogpreis) und könnt diesen Rabatt bis auf 25% steigern.

Als zusätzliches Extra während der Sale-A-Bration erhaltet Ihr zwei Stempelsets Eurer Wahl GRATIS dazu. (Ausgenommen sind hierbei nur Gastgeberinnen- und sab-Sets.)

Na, ist das nichts?

Und natürlich habe ich auch noch das ein oder andere Begrüßungsgeschenk für Euch.

Was genau heißt Demosein und wie funktioniert es? Das habe ich Euch auf meinem Blog unter DEMO WERDEN zusammen gefasst.

Über diesen online-Anmeldelink könnt Ihr Euch direkt als SU-Demo in meinem Team anmelden!

Gerne können wir auch vorab per Mail oder telefonisch alles “besprechen”. Ich erkläre Euch den Anmeldevorgang und die „Anforderungen“, die SU! an Euch stellt. Aber keine Angst, das sind wirklich nicht viele!

Ich freue mich, wenn Ihr in mein Team Stempeln-in-Aachen kommt!

SUper Sonntag 01/22

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine kleine Schokoriegel-Verpackung kommt von Andrea Nordhaus. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur kleinen Schokoriegel-Verpackung.

Verwendet habe ich das sale-a-bration Set Hübsche Grüße (sab Flyer S. 12), es besteht aus Stempelset und Designerpapier.

Für die Verpackungen habe ich Farbkarton in aquamarin, tannengrün und fresienlila benutzt.

Den Vogel und die Blüten sind in der Papier Piecing-Technik gemacht. D.h. Ihr stempelt das Motiv auf Farbkarton und zusätzlich auf Designerpapier. Den Abdruck auf Designerpapier schneidet Ihr mit den schwarzen Linien aus und klebt sie genau auf das Motiv auf Farbkarton.

Die Glanzpunkte auf beiden habe ich mit Basic-Strass-Schmuck gesetzt.

Schaut unbedingt auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur kleinen Schokoriegel-Verpackung.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal (setzt diesmal aus)
Julia Maser
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

Gutes neue Jahr

Euch allen wünsche ich ein glückliches, zufriedenes, kreatives neues Jahr!

Bestimmt seid Ihr genauso gut rübergerutscht wie wir. Bounty hat die Böllerei verschlafen und da sind wir auch wirklich extrem glücklich drüber. Jeder, der einen Angsthund hat, weiß, was ich meine.

Heute haben wir den Tag bei Wolfgangs Eltern verbracht. Ich habe mit seiner Großnichte (7) ein bisschen Kinderprogramm geguckt und gebastelt, u.a. die Glückskleeblätter vom Stempelzeit Blog Hop. Ist uns alles gut gelungen. Wobei Wolfgang fassungslos war, dass ich keinen BUKO (Bastel-Utensilien-Koffer) im Auto habe, damit ich das kleine Bastelbesteck immer und überall zur Hand habe. Igitt, macht die gelbe Flinkeflasche eine Sauerei.

Also alles in allem ein schöner, erholsamer Jahresbeginn!