Kategorie-Archiv: Gutschein

SUper Donnerstag Challenge – Nähte/Knöpfe

Wieder sind 4 Wochen rum, Ende Mai. Unser neues Challenge-Thema: Nähte/Knöpfe, ich frage mich, wer sich so etwas ausdenkt? 😂

Damit Ihr eine Vorstellung habt, was so alles möglich ist, hat sich unser Designteam einige Gedanken zum Thema  Nähte/Knöpfe  gemacht hat. Die Ideen könnt Ihr Euch auf dem Challengeblog ansehen.

Und dann macht Ihr einfach mit! Ihr bastelt etwas, das zum Thema passt und ladet das Foto auf dem Challengeblog hoch.

Wir sind jetzt schon gespannt, was Ihr Euch einfallen lasst und freuen uns auf Eure Beiträge!

Ich habe eine aufreißbare Gutscheinkarte für Euch vorbereitet. Die Aufreißlasche ist mit einer Nahtstanze gemacht, die ich 2 Mal neben einander gesetzt habe. Oben haben ich beide Nähte ca. 1 cm eingeschnitten, umgeknickt und zum Ziehen einen ausgestanzten Knopf daran geklebt.

Unter dem aufreißbaren Deckblatt habt Ihr die Möglichkeit, einen Gutschein oder Geld einzustecken. Der Transparentpapierstreifen ist zum Festklemmen des Geschenks gedacht.
Das Deckblatt klebt Ihr dann endgültig mit einem Streifen doppelseitigem Abreiß-Klebeband fest.


Hier kamen u.a. die neuen Produkte Vögel und Meer (Stanzformen), Etiketten mit Stil (Stanzformen), Designerpapier Ganz mein Geschmack, Dekoband im Kombipack Für jede Jahreszeit und das Stempelset Geschmackvoll gestaltet, aber auch “Altes” nämlich die Stanzformen So stilvoll zum Einsatz.

Innen habe ich noch ein paar Blüten mit dem Stempelset Ewige Blüten in wassermelone und farngrün gestempelt.

Wir freuen uns, wenn Ihr unsere Herausforderung annehmt und Eure Werke auf unserem Challengblog zeigt. Natürlich gibt es auch zum Ende der Challenge etwas zu gewinnen.

SUper Sonntag 07/2020

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Double-z-fould-card – Aufstellkarte kommt von Sabine Wenzel. Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Double-z-fould-card – Aufstellkarte.

Corona überall und da ich selber von der Misere der kleinen Unternehmen betroffen bin (Wolfgang und ich haben eine EDV-Dienstleistungsfirma), habe ich eine Gutscheinkarte für Euch aus der Aufstellkarte gemacht. Nach dem Motto: Unterstützt den Handel vor Ort auch jetzt!!!

Verwendet habe ich das Produktpaket Wahre Klasse (FSK S. 55) und das Designerpapier Mit Stil und Klasse. Bei den Farben habe ich mich für 3 aus der umfangreichen Palette dieses Papiers entschieden: blütenrosaminzmakronepfauengrün.

Pumps und Blüten sind in memento schwarz gestempelt, ausgestanzt und mit den Stempelkissen und einem Mischstift coloriert.

Den Text Das hast Du Dir verdient findet Ihr im Stempelset Schöne Dinge (JK S. 135). Er ist auf Farbkarton Pergament Florale Träume (JK S. 169) gestempelt.

Den Text aus dem Alles im Block (FSK S. 69) passt perfekt auf das Tag, finde ich. In das gleiche Einsteckfach passt dann auch die Gutscheinkarte/der Gutschein.

Schaut auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur
Double-z-fould-card – Aufstellkarte.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Heidi Braig
Helke Schmal
Kathrin Jenne
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Sabine Wenzel
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

Blog Hop Stempelzeit – Bald ist Ostern.

Wenn Ihr unsere Runde in vorgesehener Reihenfolge durchlauft, kommt Ihr von Petra. Sie hat Euch bestimmt schon ansprechende Ideen zu unserem heutigen Thema gezeigt.

Wer sucht, der findet – Bald ist Ostern.

Egal, ob als kleines Osternest oder für einen Geschenkgutschein, das Täschchen aus den Stanzformen So Stilvoll (FSK S. 56, passend zum Stempelset Wahres Klasse) bietet sich für beides hervorragend an.

Bestempelt habe ich es mit der Krokuswiese aus dem Set Ostersegen (FSK S. 45).
Natürlich hätte ich auch den Text Gesegnete Ostern, der in diesem Set enthalten ist, nehmen können. ABER den habe ich ja gestern im Osterkörbchen-Video schon genutzt. Deshalb habe ich den Text Frohe Ostern aus 2 Stempelsets zusammen gepuzzelt. Ostern findet Ihr in dem Set Gut gesagt (JK S. 47). Um bei den Schriften ein bisschen Unterschied zu haben, musste ich auf ein Weihnachtsset zurückgreifen. Das Set Tannen & Karos steht auf der Carryover-Liste, ist also noch bestellbar und enthält das Wort Frohe.
Eingefärbt habe ich beide mit dem Stampin’ Write Marker in amethyst.

Zum Colorieren habe ich die Aquarellstiften (JK S. 179), Aqua Painter (JK S. 180)/feinen Haarpinsel und Wasser benutzt.

Den Text habe ich mit der neuen Handstanze Apartes Etikett ausgestanzt und die Ränder ein wenig beschnitten. Hinterlegt habe ich es mit einem weiteren Aparten Etikett aus dem Designerpapier Mohnblütenzauber.
Mit diesem Papier habe ich auch die Seiten des Täschchens beklebt.

Zwei Glanzpunkte bilden die Strasssteinchen aus dem Basic Strassschmuck in champagner auf dem Etikett.

Weiter geht es jetzt in unserer Runde bei Anja. Lasst Euch inspirieren, zum Thema Wer sucht, der findet – Bald ist Ostern.

An unserem Team Stempelzeit Blog Hop nehmen teil:
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Katrin Jenne
Marianne Fleck
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Petra Fiebig
Sabine Bongen –> das bin ich