Kategorie-Archiv: Blog Hop Stempelzeit

Blog Hop Stempelzeit – monochrom

Wenn Ihr unsere Runde in vorgesehener Reihenfolge durchlauft, kommt Ihr von Monika. Sie hat Euch bestimmt schon wunderschöne Ideen zu unserem Thema gezeigt.

Es muss nicht immer bunt sein – Monochrom! Allein wegen dieses Satzes muss ich mitmachen, wem fällt denn so etwas ein?!

Mir war allerdings nicht bewusst, dass es gar nicht so einfach ist, in nur einer Farbe kreativ zu sein (und das nach einem 7 stündigen Workshop mit über 20 Teilnehmern). Deshalb bin ich mal bei flüsterweiß geblieben.

Die Karte ist quadratisch (13 cm x 13 cm), darauf habe ich 2 Lagen Farbkarton geklebt: Pergament (12,7 x 8 cm), geprägt mit dem 3D-Embossingfolder Struktureffekt (JK S. 199) und flüsterweiß (12,5 cm x 7,5 cm) geprägt mit einer Stanzform aus dem Set Adventsakzenten (HKW S. 16).

Die Sterne findet Ihr in den wunderschönen Stanzformen Bestickte Sterne (HWK S. 10), dazu passt dann das Stempelset Sternenglanz (gibts natürlich auch als Produktpaket und Ihr spart dann 10 %).
Sie glitzern ein bisschen, dafür habe ich sie mit dem Wink of Stella-Stift “eingepinselt”.

Den Text ALWAYS BY YOUR SIDE findet Ihr bei den niedlichen Pinguinen im Stempelset Playful Penguins (HKW S. 23), gestempelt in sahara sand und flach mit Flüssigkleber aufgeklebt.

Weiter geht es jetzt in unserer Runde bei Miriam. Viel Spaß, denn es muss nicht immer bunt sein – Monochrom!

An unserem Team Stempelzeit Blog Hop nehmen teil:
Sabine Bongen
Miriam Neumann
Marianne Fleck
Heidi Rhein
Julia Maser
Anja Bieck
Ilonka Schneider
Petra Noeth
Monika Hamm

Blog Hop Stempelzeit – Mein Lieblings-Stempelset

Wenn Ihr unsere Runde in vorgesehener Reihenfolge durchlauft, kommt Ihr von Nicole. Sie hat Euch bestimmt schon wunderschöne Ideen zu unserem Thema gezeigt.

Als ich hörte “Lieblingsset” war mir direkt klar, welches ich nehmen würde. Ich hatte als Kind ein Lieblingsbuch “Pinguin Pondus” von Ivar Myrhoj, leider wird es nicht mehr aufgelegt. Ihr könnt Euch denken, welches Set es sein musste?!

Stempelset Playful Penguins

Es sind 3 kleine Karten (9,9 cm x 9,9 cm) entstanden, die ich zusammen in eine halbe Azetatschachtel für Karten (JK S. 173) gesteckt habe. Die Azetatschachtel habe ich im flachen Zustand einfach mit der Schere durchgeschnitten.

Azetatschachtel für Karten mit dicker Schleife
als Box für kleine Kärtchen

Das Rüschenband in glutrot findet Ihr im HWK auf Seite 7/8, es ist 2,5 cm breit und lässt sich super binden.

Das ist mein “Pondus” mit (glut-)rotem Schal

Gestempelt in schwarz auf flüsterweißen Farbkarton. Der Hintergrund ist aus dem Besonderem Designerpapier Winterzauber (HWK S. 41). Das ist mein Lieblingspapier aus dem Herbst-/Winterkatalog! Auf der einen Seite sind tolle Winterstimmungsfotos, die andere Seite ist silber foliert (hier die Streifen und Schneeflocken).

Den flüsterweißen Farbkarton mit Text habe ich noch mit dem Metallic-Stempelkissen in silber (HWK S. 16) und dem Aqua Painter (JK S. 180, Wassertankpinsel) besprenkelt.

Textstempel aus dem Set Herzenssache (JK S. 76, Meant to be)

Hier noch mal das komplette Set:

Weiter geht es jetzt in unserer Runde bei Anja. Viel Spaß mit unseren Lieblingsstempelsets!

Blog Hop Stempelzeit – Ein neuer Lebensabschnitt-Die Schulzeit beginnt

Wenn Ihr unsere Runde in vorgesehener Reihenfolge macht, kommt Ihr von Nicole. Sie hat Euch bestimmt schon wunderschöne Ideen zu unserem Thema gezeigt.

Bei mir seht Ihr heute eine Tafelkarte.

Sie ist aus dem Besonderen Designerpapier Märchenhaftes Mosaik geschnitten und trägt als kleinen Eyecatcher das niedliche Faultier aus dem Stempelset Back on your feet (JK S. 83).

Für den Tafeleffekt (Kreidetechnik – Chalk board technique) habe ich mit einem Schwämmchen etwas Pigmenttinte flüsterweiß (vom Craft Stempelkissen abgenommen) vorsichtig auf ein Stück schwarzen Farbkarton gerieben. Das sieht doch aus wie eine schlecht geputzte Schultafel, was sagt Ihr?

Die Rechenformel habe ich mit dem Stampin’ Kreidemarker in weiß geschrieben. Je häufiger man sie überschreibt, um so kräftiger kommt die Kreideschrift zum Vorschein.

Ein kurzer Blick ins Innere der Karte:

Bei dem Hintergrund handelt es sich um Farbkarton in minzmakrone, den ich mit dem Hintergrundstempel Handwriten Ton in Ton bestempelt habe. Auf den Streifen Farbkarton in flüsterweiß habe ich den Text aus dem Stempelset Gut definiert (JK S. 109) gestempelt. Zum Produktpaket gehört auch das tolls Alphabet (Stanzen Handgeschrieben), dazu demnächst hier bestimmt noch mehr.

Weiter geht es jetzt in unserer Runde bei Monika. Viel Spaß mit unseren Ideen rund um den Schulanfang!