Kategorie-Archiv: SUper-Sonntag

SUPER Sonntag 08/21


Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Box mit FlipFlap-Deckel kommt von Petra Noeth. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Box mit FlipFlap-Deckel.

Ich möchte Euch schon ein paar neue Produkte aus dem Jahreskatalog 2021/22 zeigen, die mir richtig gut gefallen. Da sind erstmal die Incolor. Ich habe mich für papaya und bonbonrosa in Kombination mit grundweiß und calypso entschieden.

Das Stempelset mit den niedlichen Papageientauchern -nein, das sind doch keine Pinguine!- heißt Party Puffins. Für mich besonders toll: da ist nicht viel zu colorieren, nur die Schnäbel und die Füße!!! Diesmal habe ich die Stempelkissen und einen Mischstift dafür genommen. Okay, dann noch “eben” ausschneiden.

Um noch ein bisschen Farbe auf den weißen Rand des Bodens zu bringen, habe ich wieder die Dekostreusel Eisdiele (MJJ S. 49) heraus gesucht. Sie lassen sich mit Flüssigkleber leicht festkleben, mit Hilfe des Aufhebhelfers ein Kinderspiel.

Den Glanzpunkt auf dem Geburtstagshut bildet ein Schmuckstein in bonbonrosa.

Beinahe vergessen, zugebunden hab’ ich die Box mit dem neuen Gewebten Geschenkband in papaya. Das gibt es auch in den übrigen 4 InColor und lässt sich wunderbar binden.

Das Designerpapier Stiefmütterchen bot sich hier prima an, da darin auch papaya Designs enthalten sind, genau passend zur Farbgebung der Papageientaucher.

Also schaut unbedingt auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Box mit FlipFlap-Deckel.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Heidi Braig
Helke Schmal
Julia Maser (heute leider nicht dabei)
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

SUper Sonntag 07/21

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Gutscheinkarte mit Effekt kommt von Miriam Neumann. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Gutscheinkarte mit Effekt.

Das schwarz/weiße Designerpapier Wahre Liebe (MJJ S. 11) bietet sich wunderbar an, coloriert zu werden. Schwarz/weiß in Kombination mit wassermelone, amethyst und jade lässt die Rosen des Papiers strahlen.

Coloriert habe ich das Designerpapier mit den Aquarellstiften und den Aquarellstiften Sortiment 2 sowie den Wassertank-Pinseln (JK S. 146/147). Anschließend habe ich es gut trocknen lassen und von Hand ausgeschnitten.

Um die grundweiße Karte im Inneren zu gestalten, habe ich das Stempelset Blumengruß (JK S. 51) verwendet.

Ihr könnt in den Einschub sowohl einen kleinen Gutschein -so wie meine kleine Karte in wassermelone– oder eine Gutscheinkarte stecken.

Den Text Für Dich findet Ihr im Stempelset Gänseblümchenglück (JK S. 20).

Glanzpunkte habe ich mit dem Basic Strass-Schmuck (JK S. 156) und den Dekostreuseln Eisdiele (MJJ S. 49) gesetzt.

In unserem SUper Sonntag-Team gab es eine kleine Veränderung. Kathrin hat sich aus Zeitgründen verabschiedet, das ist sehr schade, da sie immer sehr schöne Anregungen gezeigt hat. Um so mehr freuen wir uns, dass Julia wieder mit dabei ist.

Also schaut unbedingt auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Gutscheinkarte mit Effekt.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Heidi Braig
Helke Schmal
Julia Maser
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

SUper Sonntag 06/21

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für einen Bilderrahmen in der Pizzabox kommt von mir. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Bilderrahmen in der Pizzabox.

Schöne Ideen mit der Pizzaschachtel habt Ihr jetzt ja schon einige bei meinen Kolleginnen gesehen. Aber Ihr könnt natürlich Rähmchen auch für Boxen in anderen Größen gestalten. Ich habe für Euch die Leckereienschachtel und die Mini-Paper Pumpkinbox “vermessen” und zeige Euch die Rähmchen mit passender Karte und Box.

Die Mini-Paper Pumpkinbox kommt Euch wahrscheinlich bekannt vor. Ich habe sie vor einiger Zeit gestaltet, um Euch die damals neuen InColor 2020/22 zu zeigen. Jetzt hat sie auch ein “Innenleben”: Karte und Rähmchen.

Für das Rähmchen benötigt Ihr:
Farbkarton grundweiß 13,5 cm x 9 cm (3)
Designerpapier 13,5 cm x 9 cm
Folie 13 cm x 8,5 cm
Farbkarton grundweiß 10 cm x 8 cm (Ständer, diagonal falzen)
Das Kärtchen ist 27 cm x 9 cm (falzen bei 13,5 cm)

Die Vorgehensweise findet Ihr oben in der Anleitung. Achtet darauf, das Ihr die Klebestreifen nur rechts/links/unten aufklebt, damit das Foto von oben hineingeschoben werden kann!

Kombiniert habe ich zum Stempelset Zoo Globe und dem Designerpapier Farbfantasie (JK S. 148) das Stempelset Du bist fabelhaft (MJJ S. 7) und Zauberhafte Grüße (JK S. 22). Die Rechtecke habe ich mit den Stanzen So hübsch bestickt ausgestanzt (JK S. 179). Ein paar Hingucker bilden die Dekostreusel Eisdiele (MJJ S. 49).

Den Ständer legt Ihr mittig auf die Rückseite. Dabei richtet Ihr ihn mit der langen Seite unten bündig aus und klebt NUR das obere/linke Dreieck fest!

Dann habe ich mir die Leckereien-Schachtel Für immer im Herzen (MJJ S. 11) vorgenommen. Diese kleine Schiebebox habe ich mit der Produktreihe Per Schneckenpost (MJJ S. 54 ff.) dekoriert. Natürlich gibt es auch alle Produkte der Reihe einzeln!

Für das Rähmchen benötigt Ihr:
Farbkarton grundweiß 9,5 cm x 6 cm (3)
Designerpapier 9,5 cm x 6 cm
Folie 9 cm x 5,5 cm
Farbkarton grundweiß 8 cm x 5,5 cm (Ständer, diagonal falzen)
Das Kärtchen ist 19 cm x 6 cm (falzen bei 9,5 cm)

Auch hier haltet Ihr Euch einfach an die Anleitung, dann klappt das.

Genau wie bei der Mini-Paper Pumpkinbox habe ich die Rahmen mit den Stanzen So hübsch bestickt ausgestanzt. Hierfür habe ich das Farbige Samtpapier (JK S. 153) benutzt. Pilze und Schnecken sind der Einfachheit halber aus dem Designerpapier Per Schneckenpost ausgeschnitten bzw. gestanzt. Zugebunden habe ich die Box mit dem Metallic-Geschenkband in kirschblüte (MJJ S. 11).

Schaut auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zum Bilderrahmen in der Pizzabox.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Heidi Braig
Helke Schmal
Kathrin Jenne
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther