Kategorie-Archiv: SUper-Sonntag

SUper Sonntag 20/21

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen und das heute zum 100. MAL!

Das muss gefeiert werden! Wir möchten sich bei Euch bedanken, dass Ihr uns schon so lange die Treue haltet. Natürlich könnt Ihr auch etwas gewinnen! Ihr sendet uns ein Foto “Eures” heutigen Projekts und landet im Lostopf. Am Sonntag, 31.10. -genau, das ist der SUper Sonntag-freie Sonntag- geben wir die Gewinner bekannt.
Bitte sendet Euer Foto an: sabine@stempeln-in-aachen.de. Einsendeschluss der Fotos ist der 28.10.2021.

Die heutige Anleitung für eine Doppelte Pop Up-Karte stellt Helke Schmal Euch zur Verfügung. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Doppelten Pop Up-Karte.

Da wir doch noch Herbst haben und im Moment unsere Weihnachtsvideoreihe CHRISTMAS RALLEY ’21 läuft, habe ich mich gegen ein weihnachtliches Design entschieden. Erinnert Ihr Euch an das Besondere Designerpapier Herbstwunder (MJD S 45)?

Das fortlaufende Wiesenmotiv in espressogranitgold bietet sich für diese Kartenform perfekt an. Die Grundkarte habe ich entsprechend aus Farbkarton in granit gemacht.

Eigentlich kam auch kaum anderes Material zum Einsatz. Den Grußtext findet Ihr im Stempelset Freude am Schenken (MJD S. 61). Ich habe ihn in espresso auf Farbkarton in bonbonrosa gestempelt. Ausgestanzt habe ich ihn mit dem langen Etikett aus den Stanzformen Herbstliche Natur (MJD S. 56).

So sieht es aus, wenn Ihr die Karte öffnet:

Toll oder?

Und das ist mein Betrag zur Verlosung:

DP 6″ x 6″ WUNDERBAR WEIHNACHTLICH (JK S. 133)

Ich bin sehr gespannt, wie Eure Doppelten Pop Up-Karten aussehen werden.

Schaut unbedingt auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Doppelten Pop Up-Karte.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Julia Maser
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

SUper Sonntag 19/21

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Magnet Zieh Karte stellt Euch Petra Noeth zur Verfügung. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Magnet Zieh Karte.

Ich bin diesmal leider nicht dabei, habe es einfach nicht geschafft, eine Karte vorzubereiten. Aber ich zeige Euch hier schonmal Petras Beispielkarte.
Wenn Ihr die Karte aus der Hülle zieht, wandert das Häschen hoch und “springt” im letzten Moment, auf die herausgezogene Karte rüber. Niedlich oder?

Foto: Petra Noeth

Schaut unbedingt bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Magnet Zieh Karte.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Julia Maser
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

SUper Sonntag 18/21

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Klappbox stelle ich Euch zur Verfügung. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Klappbox. Im Video erkläre ich Euch genau, wie die Box “gebaut” wird.

Weil ich das neue Produktset Verspielte Weihnachten so niedlich finde, wollte ich Euch zeigen, dass damit nicht nur wie vorgesehen, Karten gebastelt werden können. Auch andere Kleinigkeiten lassen sich damit wunderschön verzieren.

Entschieden habe ich mich bei den Papierfarben für Farbkarton in abendblau und seladon. Zusätzlich zum Produktset Verspielte Weihnachten (engl. Set Christmas Whimsey) habe ich die Stanzformen Herbst- und Winterkränze (MJD S. 156564) verwendet. Hier kam auch noch mal das Spezialpapier Glamour (sab S. 3) zum Einsatz.

Den Text Wunderbare Feiertage findet Ihr im exklusiven Stempelset des Produktsets. Ich habe ihn in abendblau auf einen Streifen Farbkarton Pergament gestempelt. Den Schwung hat der Streifen bekommen, indem ich ihn über das Falzbein/Papierfalter gezogen habe (wie Kringel-Geschenkband). Ein paar Sternchen von den Selbstklebenden Pailletten Heitere Sterne (MJD S. 51) bilden hier zusätzliche Glanzpunkte.

Beide Boxen habe ich von außen Ton in Ton mit der Sternenwolke aus dem beiliegenden Stempelset bestempelt.

Die Box in abendblau ist genau nach meiner Anleitung gefaltet, die Boxengrundfläche beträgt 6,5 cm x 6,5 cm. Hinein passt z.B. ein großes Teelicht.
Ich hatte Wolfgang gebeten, mir vom Einkaufen diese Waffeltaler von der lila Kuh mitzubringen. Diese sind ein bisschen größer als die Box, deshalb habe ich die Maße etwas angepasst. Aber keine Angst, Ihr müsst nicht viel verändern!

Wenn Ihr auch die Waffeltaler o.ä. verpacken möchtet, müsst Ihr nur die beiden Stücke Farbkarton um jeweils 1 cm vergrößern. Die Falzmaße bleiben gleich!
D.h. für die Klappe benötigt Ihr ein Stück Farbkarton in 11 cm x 7,5 cm und für die Box in 15 cm x 14,5 cm. Die Falzmaße entnehmt Ihr einfach meiner Skizze. So erhaltet Ihr eine Box mit einer Bodenfläche von 7,5 cm x 7,5 cm!

Den Waffeltaler habe ich mit einer Kreisausstanzung aus den Stanzformen Lagenweise Kreise dekoriert, wieder Ton in Ton mit den Sternchen bestempelt (2. Abdruck). Auch dieser Text stammt aus dem im Produktset enthaltenen Stempelset.

Schaut unbedingt auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Klappbox.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Julia Maser
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther