Kategorie-Archiv: SUper-Sonntag

SUper Sonntag 05/2024


Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Karte mit Steg stellt uns Ulla Wrede zur Verfügung. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Karte mit Steg.

Da ist der neue Jahreskatalog 24/25 erst ein paar Tage alt und statt Euch neue Produkten daraus zu zeigen, habe ich mich für das neue Kreativ-Set SKYLINE entschieden.


Ihr wisst in den Paketen der Produktlinien-Sets ist quasi alles drin, was Ihr zum Fertigstellen der Karten benötigt, Ihr braucht nur ein bisschen Kleber und eine Schere. Mir gefällt das brandneue Set richtig gut, deshalb habe ich es auch direkt bestellt. Enthalten ist auch ein Stempelset.


Ich habe die Karte sowohl im Querformat als auch im Längsformat gemacht, damit Ihr auch beiden Designs aus dem Produktset seht. Hinterlegt habe ich die Motive mit Farbkarton in boho-blau, die Grundkarten sind boho-blau und kieselgrau.


Ich habe die enthaltenen Karten einfach auseinander geschnitten und die Vorderseite (mit Motiv) statt Designerpapier für die Karte mit Steg benutzt. Innen findet Ihr die Kartenrückseite, dort kann der Kartentext drauf geschrieben werden.


Dekoriert habe ich wie in der Anleitung zum Set angegeben. Ergänzt habe ich die kleinen glutroten Herzen. Diese Idee kam mir direkt beim ersten Ansehen des Sets.


Vor einiger Zeit habe ich zu der Kartenform von Ulla ein Video aufgenommen. Ihr könnt es Euch gerne mal ansehen: Video zur HEFTKARTE


Schaut auch unbedingt bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Karte mit Steg.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:

Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Julia Maser
Miriam Neumann – heute nicht dabei
Petra Fiebig
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede

SUper Sonntag 04/2024


Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Origami Umschlag-Schachtel stellt uns Danja Steigl-Braun zur Verfügung. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Origami Umschlag-Schachtel.

Diesmal habe ich mich entschieden, nochmal Produkte hervorzukramen, die es im nächsten Jahreskatalog nicht mehr geben wird. Ab 09. April startet u.a. mit diesen Produkten der Ausverkauf und Ihr könnt tolle Schnäppchen machen. Die bereits hierzu veröffentlichen Listen könnt Ihr schon durchstöbern.


Wie Ihr dem aufgestempelten Text entnehmen könnt, sollen in meiner Schachtel Süßigkeiten verpackt werden. Ihr kennt mich, dafür war sie mir einfach zu klein. Also habe ich mich entschieden 3 der kleinen in einen entsprechend größeren Umschlag zu setzen. (Natürlich hätte ich auch einfach das Papier größer wählen können, aber das war mir zu langweilig 😉.)


Die Boxen und den Umschlag habe ich aus dem Designerpapier HONIGSÜSS #162546 (MJA S. 9) gefaltet. Für die 3er-Boxen musste ich die Innenseite des Umschlags anstückeln, da ich mehr als 30,5 cm (12″) benötigte.


Den Text “Süße Kleinigkeiten” findet Ihr im Stempelset SÜSSE KIRSCHEN #158715 (JK S. 20), gestempelt in SOMMERSORBET und MEMENTO SCHWARZ.


Die niedliche kleine Biene habe ich aus dem Designerpapier HONIGSÜSS ausgeschnitten. Verschlossen habe ich die Box mit Geschenkband in OSTERGLOCKE aus meinem Altbestand. Die Glanzpunkte habe ich mit BASIC STRASS-SCHMUCK gesetzt.


Leider verlassen Designerpapier und Stempelset das Programm zum Monatsende. Auch das Stempelkissen in SOMMERSORBET -Incolor 2022/24- gibt es im neuen Jahreskatalog nicht mehr.

Schaut auch unbedingt bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Origami Umschlag-Schachtel.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:

Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Julia Maser
Miriam Neumann
Petra Fiebig
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede

SUper Sonntag 03/2024


Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für ein Minialbum stellt uns Helke Schmal zur Verfügung. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zum Minialbum.

Ich habe mich heute für ein Designerpapier aus den kommenden Exklusiv online-Produkten (erhältlich ab 05.03.2024) entschieden. Es heißt ZINNIEN-ZAUBER #163469 und die Farben sind der Hammer!


Da ich noch Farbkarton 12″ x 12″ in kürbisgelb im Regal liegen hatte, ist mein Minialbum nicht grundweiß.

Ich habe die Farben für Euch herauskopiert: Blütenrosa, Brombeermousse, Flamingorot, Glutrot, Heideblüte, Kürbisgelb Limette, Olivgrün, Sommerbeere, Waldmoos, Wassermelone, Zitronenparfait

Natürlich gibt es auch ein passendes Produktpaket mit Stanzformen und Stempelset: ZAUBERHAFTE ZINNIEN #163482.


Die Tags, die in der linken Tasche stecken, habe ich mit der Stanze HEXAGONE VON HERZEN #162888 ausgestanzt.


Verschlossen wird mein Minialbum mit einer Banderole, die ich auch wieder mit Ausschnitten aus dem tollen Designerpapier ZINNIEN-ZAUBER dekoriert habe.


Auch den Text findet Ihr bei den neuen Exklusiv online-Produkten, das Stempelset heißt VERZIERT FORMULIERT #163603. Es umfasst 6 Texte, die alle in dieser Art gestaltet sind. Ich habe den Text “Alles Liebe” hier auf Farbkarton Pergament in Memento schwarz gestempelt. ACHTUNG: Farbe trocknet sehr lange, nehmt lieber Stazon!


Jetzt muss ich das Album nur noch mit Fotos füllen. Aber das sollte ja nicht so schwer sein. Schaut auch unbedingt bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Minialbum.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:

Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Julia Maser
Miriam Neumann
Petra Fiebig
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede