Stille Natur

Diese Trauerkarte, mal nicht in den typischen dunklen Tönen, wollte ich Euch unbedingt noch zeigen. Ich habe hierfür flüsterweiß und aquamarin benutzt, kombiniert mit dem tollen Designerpapier im Block Stille Natur und Farbkarton Pergament.

Zu dem Designerpapierblock (6″ x 6″, 48 Blatt für 12,25 €) gibt es übrigens passend ein Farbkartonset, in dem 3 der Papierfarben mit je 8 Bögen enthalten sind (24 Bögen für 9,75 €, genau wie die „sortenreinen“ Farbkartonpakete). Solche Farbkartonsets gibte es zu jedem Designerpapier (egal, ob 6″-Blöcke oder 12 “ Bögen).

Bei diesem hier, Stille der Natur, befinden sich auf der Vorderseite wunderschöne Naturfotografien, die Rückseite ist mit dezenten Mustern bedruckt.

Die Kreuzstanze ist von Alexandra Renke.
Verwendet habe ich diesmal diese SU-Produkte:

Es glänzt

Ab morgen gibt es 3 zusätzliche Sale-a-Bration Produkte, die Ihr Euch für je 60 € Bestellwert aussuchen könnt.

Da ich auch direkt morgen eine SAMMELBESTELLUNG bei Stampin‘ Up! aufgeben werden, könnt Ihr sie Euch jetzt schon mal ansehen.

oder die englische Version:

Seht Euch das neue Glitzerpapier in Zarte Pflaume an:

Im Set sind auch noch Minzmakrone und Bermudablau mit drin.

Aber auch die „alten“ sab-Produkte sind nicht zu verachten. Das Stempelset Gartengrüße (Avant Garden) zum Beispiel:

Ich habe bei dieser Karte immer den ersten und den (schwächeren) 2. Stempelabdruck benutzt, dadurch bekommt man so eine schön Abstufung der Farbintensität.

Die Karte habe ich übrigens bei Mary Brown gesehen, und wenn mir dann etwas gut gefällt, muss ich es einfach nachmachen (casen). Ich habe allerdings das Desingerpapier im Block Cupcakes und Karussells (sie hat das Umschlagpapier in InColor) verwendet und entsprechend Calypso (sie Pfirisch Pur). Da mir dann an einigen Stellen „etwas fehlte“, habe ich noch von diesen tollen Streuteilchen Accessoires Zuckerstreusel aufgeklebt.

Wenn Ihr morgen bei meiner SAMMELBESTELLUNG mitbestellen möchtet, gebt mir Eure Wünsche bitte bis 18 Uhr (21.02.2017) telefonisch oder per Mail durch.

Kartenbox mit Füllung

Für die beiden Stempelabende diesen Monat und für unser Teamtreffen, das gestern in Köln stattfand, hatte ich eine Kartenbox mit 4 passenden Karten vorbereitet.

Ein Foto der Box von Marie-Josée hatte ich bei pinterest gesehen und abgespeichert. Auf der Suche nach passenden Ideen, habe ich sie dann „wiederentdeckt“.

Hinein passen 3-4 Karten (10,5 cm x 10,5 cm).

Und noch mal mit der Schachtel:

Wenn Ihr die Schachtel gerne nachbasteln möchtet, könnt Ihr Euch eine Skizze mit den genauen Maßen unter ANLEITUNGEN herunterladen.

Verwendet habe ich diesmal diese SU-Produkte: