Kategorie-Archiv: Kartenform

SUper Sonntag 12/22

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Pop Up-Karte mit Quadratn Box stellt Euch Helke Schmal zur Verfügung. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Pop Up-Karte mit Quadrat.

Es gibt nicht viele Pflanzen in unserem Garten, über die ich immer lachen muss, wenn ich sie bewusst sehe. ABER unsere Glyzinie (Blauregen) zählt dazu. Vor vielen Jahren suchten meine Eltern eine schönblühende Pflanze, die unser Balkongitter auf der 1. Etage verschönern sollte. Mein Vater, der immer alles sehr genau plante, ließ sich ausführlich beraten und kam mit einer Glyzinie nach Hause. Er erzählte uns, dass es 2 deutlich verschiedene Sorten gäbe, rechts- und linksdrehende. Er hätte NATÜRLICH die genommen, die mehr und größere Blüten bekommt! Es gibt nur einen Nachteil, sie blüht das 1. Mal nach 12-14 Jahren 😱. Zuerst haben wir geschimpft, dann haben wir ihn jahrelang mit seinem Kauf aufgezogen, mittlerweile sehen wir aber alle ein, er hatte Recht, sie blüht jedes Jahr wunderschön!

Ihr könnt Euch vorstellen, dass ich das Stempelset haben MUSSTE, als ich es im Jahreskatalog sah!

Verwendet habe ich also das Stempelset Bezaubernder Blauregen (JK S. 92 und 162 und auch im Produktpaket mit den passenen Stanzformen Blauregen und 10 % Rabatt erhältlich) verwendet.

Die Grundkarte habe ich aus Farbkarton in orchideenlila gefaltet, das Designerpapier findet Ihr ab 1. Juli in der sale-a-bration, gestempelt habe ich auf grundweiß in fresienlilaheideblüteamethyst und farngrün.

Den Textstempel findet Ihr im Produktlinieset Robotergrüße, er ist silbern embosst (dazu gibt es auch ein kurzes Video). Der Basic Strass-Schmuck bunter Schimmer (JK S. 142) bildet wieder die Glanzpunkte auf der Vorderseite.

Schaut unbedingt bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Pop Up-Karte mit Quadrat.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Julia Maser
Miriam Neumann
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

Immer wieder mittwochs #107

immer wieder mittwochs

Die Vorbildkarte zum Kreativ-Bingo im Mai hat Anja mir vorbereitet – Dankeschön.

Verwendet hat sie das Produktpaket Sag’s mit Tulpen (MJJ S. 16). Für den Hintergrund hat sie das Designerpapier Blühende Felder (MJJ S. 15) benutzt.

Eine Anleitung zu dieser Kartenform gibt es natürlich auch: Buckle Card/Schnallenkarte.

Hier könnt Ihr Euch das Video zum Kreativ Bingo im Mai ansehen.

Was müsst Ihr tun, um auch mit in die Lostrommel zu hüpfen?
Ich habe alles Wichtige für Euch unter IMMER WIEDER MITTWOCHS zusammen gefasst.

Schickt mir im März Karten zu den Challenges per Post (!) und gewinnt eine Rolle gewebtes Metallic-Band in nachtblau (JK S. 146) und je 2 Bögen Farbkarton in den neuen Incolor nachtblau, sommersorbet, karibikblau, papageiengrün und orchideenlila.

Meine Adresse: Sabine Bongen, Im Brander Feld 38, 52078 Aachen.
Bitte kennzeichnet unbedingt jede Karte mit Eurem Namen und der jeweiligen Challenge!

Ich bin gespannt auf Eure Werke und freue mich auf Post!

SUper Sonntag 09/22

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Double Corner Fun Fold Card stellt Euch Anja Bieck zur Verfügung. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Double Corner Fun Fold Card.

Bei mir wird es heute bunt, denn ich habe mir das Designerpapier Herz an Herz (MJJ S. 9) ausgesucht und mit Farbkarton in heideblüte und safrangelb kombiniert.

Das Stempelset For the record (MJJ S. 74) hatte ich mir direkt beim Durchblättern des Minikatalogs Jan.-Juni “gemerkt”, keine Blumen und auch nicht niedlich!

Mit 2 Kreisen in unterschiedlichen Größen aus den Stanzformen Lagenweise Kreise (JK 22/23 S. 173) ab ich die LP, das heißt Langspielplatte und stammt noch aus dem letzten Jahrhundert, ausgestanzt und mit Dimensionals aufgeklebt.

Das kleine Herz in der Mitte ist aus Farbkarton in kirschblüte ausgeschnitten, die Mitte bildet ein klassischer runder Akzent in matter Optik in schwarz (JK 22/23 S. 143).

Den Geburtstagsgruß in der Klappkarte findet Ihr im Stempelset Große Wünsche (JK 22/23 S. 40), hier gestempelt in schwarz und amethyst.

Schaut unbedingt bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Double Corner Fun Fold Card.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Julia Maser
Miriam Neumann
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther