Kategorie-Archiv: Karte

Immer wieder mittwochs – Was passiert mit unseren Karten!?

Immer wieder mittwochs – die etwas andere Challenge, denn beteiligen könnt Ihr Euch nur, indem Ihr mir Eure Karten ganz altmodisch, PER POST zuschickt. Unter den eingesandten Karten ermittle ich die Gewinnerin oder den Gewinner und dann? Was passiert mit den ganzen Karten?

Eine Auswahl Eurer Karten zu den August-Challenges

So, wie ich dieses Projekt von Ilonka übernommen habe, handhabe ich es bis heute. Alle Karten tüte ich -nein, das stimmt nicht- tütet meine Mutter mit einem passenden Umschlag in eine Cellophanhülle ein. Den ganzen Karton mit Karten eines Monats lasse ich einer gemeinnützigen Einrichtung, einem Verein oder einem anderen sozialen Zweck zukommen, die sie dann gegen Spende abgeben.

Begonnen habe ich mit dem Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Aachen, für den wir uns selber sehr intensiv engagiert haben und unsere Nachbarin das auch bis heute noch tut. Einige Monatspakete sind schon an den Bunten Kreis Aachen e.V. gegangen oder an Foteinis Fellnasen, eine Tierschutzgruppe.

Aus Euren Reihen kam dann die Anfrage von Stephanie, die Karten an eine Messdienergruppe zu geben, die damit die Kasse der Jugendarbeit aufstocken wollten. Anfang Dezember bekam ich eine Mail von Bettina, ihre Gemeinde hat aufgrund von Corona den kleinsten Weihnachtsmarkt Elmshorns zugunsten von Brot für die Welt ins Leben gerufen. Also habe ich mit den Novemberkarten ein Paket gepackt und dorthin geschickt.

Bettina hat mir Fotos und einen Zeitungsartikel des Projekts gemailt. Die ersten Karten fanden bereits nach 15 Minuten Abnehmer! Wir werden auf der Gemeindehomepage als Bastelgruppe “Immer wieder mittwochs” erwähnt und von 88 Karten blieben nur 18 (!) übrig und die finden sicher auch noch Abnehmer.

Das wollte ich Euch nicht vorenthalten. Ihr seht, mit ein paar “selbstgebastelten” Karten kann man ein gemeinnütziges Projekt auch in Zeiten, in denen keinerlei Märkte in normaler Form stattfinden, unterstützen.

Danke, dass Ihr immer so zahlreich mitmacht!

Reste hinzufügen

Ich habe einfach zu dem Material aus dem Paper Pumpkin Set “Feiertage voller Freude” ein paar Ausstanzungen, die bei mir auf dem Tisch herumlagen, beigefügt und noch einige Karten gezaubert.

Hier ist es ein großer Stern aus den Bestickten Sternen in chili.

Kleine goldene Sterne und ein paar Bezaubernde Schmucksteine verleihen Glanzpunkte.

Noch ein großer Stern aus den Bestickten Sternen im Designerpapier Klassische Weihnacht und ein Zierzweig (Handstanze) in saharasand waren von einem anderen Projekt übrig geblieben.

Bei der letzten Karte habe ich das Textetikett mit dem Blütenstempel in chili bestempelt (2. Abdruck, damit die Farbe schwächer ist und den Text nicht verdeckt).

Versucht es doch auch mal. Es macht richtig Spaß!

die ersten sind da!

Auch bei mir trudeln täglich Weihnachtskarten meiner Kunden und Workshopteilnehmer ein. Ich freue mich immer sehr und möchte Euch heute mal 3 davon zeigen.

Von Margot:

Von Alex:

Von Nicolette:

Ganz lieben Dank, dass Ihr an mich gedacht habt. Eure Karten sehen alle wunderschön aus.