Kategorie-Archiv: Geschenk

Kalender mit wechselnden Motiven

Seit Wochen habe ich das Video hier für Euch liegen, es musste “nur” noch geschnitten werden, aber irgendwie bin ich da nicht zu gekommen.

Jetzt wird’s aber Zeit, denn nichts ist älter, als ein Kalender vom letzten Jahr. Na gut, so schlimm ist es noch nicht, aber trotzdem.

Ich habe einen Kalenderaufsteller mit 4 Saisonkalenderblättern für Euch vorbereitet. Diese Dekoblätter sind mit Hilfe von Magneten austauschbar. Viel Spaß beim Gucken!

Natürlich könnt Ihr auch Kalendarien mit anderen Abmessungen verwenden. Dann müsst Ihr nur die Maße der Vor- und die Rückseite anpassen. Die Falzung unten (Zieharmonika, damit der Aufsteller steht) könnt Ihr beibehalten.

Let it snow – Weihnachtszeit Tag 8

Petra hat diesmal eine Kerze für Euch bestempelt und dazu gibt es eine passende Schachtel. Schaut es Euch an!

Unsere youtube-Kanäle findet Ihr unter:
Julia Maser – Stempeln mit Creative Ju
Petra Rosenbaum – Stempel Dich bunt
Sabine Bongen – Stempeln-in-Aachen

Stickrahmen zum 80.

Heute mal ein Griff in die “Konserve”. Eine liebe Stempelfreundin wurde im Oktober 80 und wollte natürlich nichts geschenkt haben.

Das konnt ich nicht so hinnehmen und habe einen Stickrahmen für sie dekoriert.

Das Stempelset You’ve Style (JK S. 43) bot sich einfach dafür an!

Bespannt habe ich den Rahmen übrigens mit dem Lasergeschnittenen Spezialpapier Fantastisch Filigran (JK S. 189). Weil dieses Papier so gut ankommt und so toll einsetzbar ist, gibt es ein neues Design im Frühjahr-/Sommerkatalog (FSK S. 48).

Ich bin auch im Nachhinein noch überrascht, wie problemlos das Einspannen ging. Ich musste das Papier nicht anfeuchten oder andere Tricks anwenden, einfach vorsichtig einlegen, festspannen – fertig!

Es hat übrigens eine weiße Seite und die Rückseite ist vanille.

Dekoriert habe ich den Rahmen mit den unterschiedlichsten Ausstanzungen. U.a. mit den Thinlits Frühlingsimpressionen (JK S. 219), Thinlits Blüten und Blätter (JK S. 218) und den Framelits Winterbouquet (FSK S. 55).

Ich glaube, das war nicht der letzte Stickrahmen, den ich für einen besonderen Anlass gestaltet habe. Versucht es doch auch mal!