Kategorie-Archiv: gefalzt

SUper Sonntag 20/2020

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für einen Tischorganizer kommt von Danja Steigl-Braun. Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zum kleinen Tisch-Organizer.

Mir hat das Projekt richtig viel Spaß gemacht. Ich weiß gar nicht, wie lange ich daran gesessen habe, aber irgendwann fehlte dann nur noch der Text vorne drauf.

Mein Organizier mit dem Designerpapier Feiertagskaros (HWK S. 57) ist kunterbunt geworden, denn ich habe auch für jede einzelne Schachtel einen anderen Farbkarton benutzt.
Von vorne nach hinten tannengrün – mangogelb – zimtbraun – rauchblau – wassermelone – chili, alle Farben finden sich im Designerpapier und noch mehr.

Einmal komplett gefüllt: Alles beisammen auf dem Basteltisch, das ist einfach großartig. Am besten gefällt mir der Halter für den Tombow, auf dem Kopf, dann muss man nicht klopfen, damit der Leim sich bequemt, heraus zu fließen.

Hier seht Ihr meine Text-Komposition. “Plan für heute” findet Ihr in dem Stempelset Nichts geht über (JK S. 91), “Carpe diem” im Set Gänseblümchenglück (JK S. 20). Um die Basisschachtel des Organizer habe ich das Korbgeflecht-Geschenkband in minzmakrone (HWK S. 45) gebunden und darauf das Etikett geklebt, das geht m.M.n. am besten mit den Mini-Klebepunkten (JK S. 162), die prima an Gewebe haften.

Dekoriert habe ich die einzelnen Boxen mit dem Stempelset Eulenfest (HWK S. 62, auch im Produktpaket mit den passenden Stanzformen Entzückende Eulen, mit 10 % Rabatt). Coloriert habe ich die putzigen Tierchen mit dem Stampin’ Blends.

Und noch ein letzter Blick von oben. So seht Ihr, was alles hineinpasst.

Es gibt übrigens 2 Varianten des Ordnungshüters, einmal mit dem Fach für die Acrylblöcke (bei mir in mangogelb) und einmal ohne. Beide findet Ihr in der oben verlinkten Anleitung.

Schaut auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zum kleinen Tisch-Organizer.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Heidi Braig
Helke Schmal
Kathrin Jenne
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

SUper Sonntag 18/2020

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Geburtstagsschachtel kommt von Ulla Wrede. Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Geburtstagsschachtel.

Für diese hübsche Geschenkidee habe ich mir die Produktreihe Tierliebe (JK S. 40 ff.) ausgesucht und bin bei der klassischen Farbkombi schwarzflüsterweißglutrotschiefergrau gelandet, weil diese Farben perfekt zum Designerpapier passen.

Für das sechseckige Etikett auf der Vorderseite habe ich die Stanzformen Raffiniert bestickte Rahmen benutzt. Den Text findet Ihr im Stempelset Zauberhafte Grüße (JK S. 22). Das Papier habe ich über den Papierfalter (JK S. 159, Falzbein) gezogen, damit es sich an beiden Enden wellt. Das habe ich Euch ja auch schon in diversen Videos gezeigt 😉.

Den niedlichen Schnauzer musste ich nur aus dem Designerpapier ausstanzen. Mit der neuen Magnetischen Stanzplatte (JK S. 172) klappt das wunderbar – nichts verrutscht, nichts verdreht sich und ich musste die Stanzform auch nicht mit Washitape o.ä. festkleben.

Bitte stellt Euch das Kerzchen mit Halter vorne aufgesteckt vor.

Der Text auf dem “Stopper” ist auf dem Stempel einzeilig. Da das nicht auf das kleine Papier passte, habe ich die Worte nacheinander eingefärbt und untereinander abgestempelt.

In die kleine Schublade habe ich noch ein Stückchen Designerpapier gelegt, damit sie nicht so nackt aussieht.

Ich weiß auch nicht, was los ist?! Schokolade hab ich nur in grün und lila Verpackung, deshalb ist auch hier Eure Vorstellungskraft gefragt.

Schaut auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur Geburtstags-Schachtel.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Heidi Braig
Helke Schmal
Kathrin Jenne
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Sabine Wenzel
Ulla Wrede
Wiebke Guenther

SUper Sonntag 16/2020

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine kleine Flügelbox kommt von Danja Steigl-Braun. Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Flügelbox.

Im letzten Jahr habe ich mich bei den Halloween-Sets ja zurück gehalten, denn eigentlich benutze ich sie viel zu selten. Aber bei den Fledermäusen in diesem Herbst-/Winterkatalog bin ich schwach geworden!

Verwendet habe ich das Stempelset Hallows Night Magic mit den passenden Stanzformen Happy Halloween (HWK S. 53/54, auch als Produktpaket mit 10 % Ersparins) und die Farben brombeermousse – schwarz – silber – flüsterweiß. Die Flügeldeckel sind aus dem Designerpapier Magische Nacht gemacht. Damit sie perfekt schließen, muss man übrigens sorgfältig falzen. Aber ich kann Euch versprechen, bei der 2. Box klappt es 😉.

Zum Stanzen haben ich übrigens die ganz neue Stanz- und Prägemaschine von Stampin’ Up! benutzt, die wir Demos diesen Monat schon mal testen können. Ich kann Euch versprechen, sie ist super! Ein Video dazu habe ich vorbereitet, muss es nur noch schneiden. – Freut Euch, ab September ist sie bestellbar!

Den Text habe ich mit der Handstanze Rechteckige Briefmarke (JK S. 168) ausgestanzt und mit ein paar Metallic-Perlen in silber (JK S. 156) verziert.

Zum Verschließen der Flügelbox habe ich das Metallic-Netzband (HWK S. 53) verwendet. Genial, das müsst Ihr probieren. Es lassen sich tolle Schleifen damit binden.
Embosst habe ich die Fledermäuse mit dem Stampin’ Emboss Prägepulver in silber (JK S. 146) mit Hilfe des Versamark Stempelkissens und dem Erhitzungsgerät (beides findet Ihr auf der gleichen Seite).

Schaut auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur kleinen Flügelbox.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Anja Bieck – ist diesmal nicht dabei
Danja Steigl-Braun
Heidi Braig
Helke Schmal
Kathrin Jenne
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Sabine Wenzel
Ulla Wrede
Wiebke Guenther