Kategorie-Archiv: gefalzt

SUper Sonntag 08/2019

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektidee zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Mini Tic-Tac-Box kommt von Ingrid Burow. Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur
Mini Tic-Tac-Box.

Frohe Ostern wünsche ich Euch und Euren Lieben.

Bei diesem traumhaften Wetter zeige ich Euch heute mit diesem SUper Sonntag-Projekt noch einmal ein paar Produkte, die es demnächst nicht mehr geben wird. Dazu zählt u.a. das besondere Designerpapier Geteilte Leidenschaft (JK 188) und das Samtband in himbeerrot (JK S. 201).

In der Anleitung unter 3. muss es natürlich bei 1,5 cm/3 cm/4,5 cm/6 cm falzen heißen, da ist Ingrid im Eifer des Gefechts ein Schreibfehler unterlaufen.

Da ich die kleine Etikettenstanze nicht mehr habe, habe ich die Öffnung kurzerhand mit einem Cutter in den gefalzten Streifen geschnitten. Das geht ratz-fatz.

Der Text stammt aus dem Stempelset Blütentraum (JK S. 119), auch dieses Set wird das SU-Programm verlassen. Wenn Ihr Euch die Auslaufliste mit den Produkten, die es (spätestens) ab 04.06.2019 nicht mehr geben wird, ansehen möchtet, könnt Ihr dies auch über meinen Shop-Link tun, da werden Euch auch direkt Fotos zu den einzelnen Artikeln angezeigt.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Besuch der anderen teilnehmenden Blogs und bin überzeugt, dass Ihr dort weitere tolle Inspirationen zur Mini Tic-Tac-Box findet.

Glück für Dich

Davon ganz viel wünsche ich meiner Mutter im Moment, denn sie muss nochmal an der Hüfte operiert werden. Ihr Kreislauf hat versagt, sie ist gefallen und dabei hat sich ein Haarriss rund um den Prothesenschaft gebildet.

Jetzt warten wir darauf, dass die Operation statt finden kann und dann natürlich alles endgültig gut geht. Der zuständige Arzt ist guter Dinge. Die ersten Tage mit der Prothese waren super, sie konnte schon gut damit gehen und war nach Monaten (fast Jahren) schmerzfrei.

Auf dem Foto seht Ihr übrigens meine Swaps zum Teamtreffen vor 14 Tagen.

Zu dem neuen Aufbewahrungssystem von Stampin‘ Up! für Stempelkissen, Marker, Blends, Nachfüller etc. schreibe ich morgen etwas. Ihr dürft gespannt sein.

Wollt Ihr vorab schon mal ein kurzes Video sehen?

Wie gesagt, morgen mehr.

Facettenbox

Beim Blog Hop des Stempelzeitteams hatte Ilonka genau diese Box mit Anleitung gezeigt.

Mir gefiel sie so gut und sie ist so einfach und schnell zu machen, dass ich sie beim Teamabend letzte Woche präsentiert habe.

Als Topper habe ich den niedlichen Frosch aus dem sale-a-bration-Set Froschkönig darauf gesetzt.

Der Text aus dem Stempelset Wortreich, das es, genau wie die Framelits Am Froschteich (passend zum Froschkönig), ab 01. März als Ergänzung zu den sale-a-bration Produkten zu kaufen gibt, passt einfach perfekt dazu.

Guckt mal, der Frosch platscht tatsächlich!

Den flüsterweißen Farbkartonstreifen mit dem Text habe ich mehrfach über das Falzbein gezogen, so werden die Papierfasern gebrochen und das Papier wellt sich.
Anschließend habe ich den Streifen an einem Ende auf das ausgestanzte Seerosenblatt geklebt. Dadurch federt er, wenn man daran stößt.

Verschlossen habe ich die Facettenbox mit einem Magneten.

Verwendet habe ich diesmal diese SU-Produkte:
Froschkönig Cling Stamp Set (German)
Hop Around Framelits Dies
Wortreich Photopolymer Stamp Set (German)
Lemon Lime Twist A4 Cardstock
Whisper White A4 Card Stock
Powder Pink A4 Cardstock
Call Me Clover A4 Cardstock
Big Shot
Tuxedo Black Memento Ink Pad
Rhinestone Basic Jewels
Bone Folder
Call Me Clover Stampin' Pad