Kategorie-Archiv: Box

SUper Sonntag 10/18

 

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektidee zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine TRIANGLE BOX kommt von Monika Hamm. Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur TRIANGLE BOX.

Diesmal kamen bei mir die neuen Incolor 2018/20 (teilweise) zum Einsatz: ananaskussrotblaubeere.

Meine Boxen sind schon für die bald anstehenden Einschulungen gedacht. Hinein passen kleine Radiergummis, Süßigkeiten oder ein bisschen Kleingeld für die ersten Einkäufe im Schulkiosk.

Die Dreiecksboxen sind aus dem Incolor Designerpapier 6″ x 6″ gefalzt. Ich habe beide von Monika angegebene Größen verwendet, a und c sind die größere und für b habe ich 2x die kleine Variante gemacht.

Unbedingt wollte ich das neue Lined Alphabet-Stempelset und die dazu gehörigen Stanzen Lagenweise Buchstaben ausprobieren. Mehr dazu zeige ich Euch beim Blog Hop zum neuen Jahrenskatalog am nächsten Sonntag .

Damit die Dreiecksboxen nicht durcheinander fallen und schön verpackt werden können, habe ich sie auf ein Tablett gesetzt. Fällt Euch was auf? Genau, das ist eine Shadow Box, die ich in der Größe an die 4 Döschen angepasst habe.

Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Besuch der anderen teilnehmenden Blogs und tolle Inspirationen zur TRIANGLE BOX.

Der nächste Termin für den SUper Sonntag ist der 03.06.2018, um 10 Uhr.

Box Surprise

Die Dreh- oder Rotationsbox habe ich auf Fotos meiner französischen Demokollegin, Agathe Richard, gesehen. Leider hat sie keinen eigenen Blog.

Mich reizen solche ausgefallen Boxen (aber auch Karten) mit special effect ja immer, sie auszuprobieren.

Dazu passend gibt es auch noch eine Karte. Beides war eine Auftragsarbeit zu einer Hochzeit im Mai in Berlin.

Wundert Euch nicht, die Stempel stammen aus einem alten Set, das es nicht mehr im Katalog gibt. Aber hier kam es ja auch mehr auf die Schachtel an .

SUper Sonntag 08/18

 

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektidee zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine sechseckige Box kommt von Sabine Wenzel.

Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur sechseckige Box.

Hintergründe mit Luftpolsterfolie gestalten, das wollte ich schon immer mal ausprobieren. Gestern zu meinem Stempelabend (Beitrag folgt) war es dann endlich soweit. Da mir der Hintergrund mit Brushos auf Bubblefolie sehr gut gefiel, habe ich auch gleich die Schachtel damit gemacht.

Ganz schnell ist so ein tolles, selbstgestaltetes Designerpapier fertig. Benutzt habe ich Brushos in blau (prussion blue) und gelb (yellow).

Nachdem die Box zusammen geklebt war, habe ich sie mit einem Stück Ombré Geschenkband in limette verschlossen.

Damit das schöne Design nicht ganz verdeckt wird, habe ich einen Streifen Farbkarton Pergament mit dem Stempelset Artistically Asian in limette bestempelt, gefalzt und um die Box geklebt.

Aus diversen Papierresten in petrollimetteflüsterweiß und pergament habe ich noch einen Geschnekanhänger daran gebunden. Hierfür habe ich die Stanzen Wellenkreis 1 3/8″BlätterzweigKlassisches Etikett zur Hand genommen.

Endlich mal eine Geschenkbox, in die wirklich etwas hineinpasst.

Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Besuch der anderen teilnehmenden Blogs und tolle Inspirationen zur sechseckigen Box.

Der nächste Termin für den SUper Sonntag ist der 06.05.2018, um 10 Uhr.