Kategorie-Archiv: Box

Stempelzeit Blog Hop – Keine Karten

Wenn Ihr unsere Runde in vorgesehener Reihenfolge durchlauft, kommt Ihr von Petra. Sie hat Euch bestimmt schon ansprechende Ideen zu unserem heutigen Thema gezeigt.

Alles ist erlaubt – Nur Karten nicht!

Dann eben Schokolade! Ich habe hier Blätter mit Karos und einer kleinen Schleife kombiniert. Die Farben sind etwas kräftiger: hummelgelbmagentarotterrakotta.

Verwendet habe ich das Produktpaket Wunderbare Blätter (HWK S. 49) und das Stempelset Verziert mit Liebe (HWK S. 12), sowie das Designerpapier Feiertagskaros (6″ x 6″, HWK S. 57).

Damit das gestempelte Deckblatt noch etwas mehr Struktur erhält, habe ich es mit der 3D-Prägeform Textil mit Stil (JK S. 185) geprägt und das ausgeschnittene Negativ eines bereits ausgestanzten Kastanienblattes auf geklebt.

Die Banderole ist aus Farbkarton Pergament (JK S. 153) geschnitten und gefalzt. Der Text ist in kupfer embosst, das Schleifchen auf das Designerpapier Feiertagskaros in Memento schwarz aufgestempelt und ausgeschnitten (von Hand!!!). Einen kleinen Glanzpunkt bildet der kleine, facettierte Glitzerstein Echte Eleganz in der Schleifenmitte (JK S. 157).

Weiter geht es jetzt in unserer Runde bei Andrea Nordhaus. Lasst Euch inspirieren, zum Thema  Alles ist erlaubt – Nur Karten nicht!

An unserem Team Stempelzeit Blog Hop nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Marianne Fleck
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen –> das bin ich

SUper Donnerstag Challenge – Kreise

Schon sind wir mitten in der Ferienzeit angekommen, was läge näher als ein dazu passendes Thema: Kreise.

Damit Ihr eine Vorstellung habt, was so alles möglich ist, hat sich unser Designteam einige Gedanken zum Thema Kreise gemacht hat. Die Ideen könnt Ihr Euch auf dem Challengeblog ansehen.

Und dann macht Ihr einfach mit! Ihr bastelt etwas, das zum Thema passt und ladet das Foto auf dem Challengeblog hoch.

Wir sind jetzt schon gespannt, was Ihr Euch einfallen lasst und freuen uns auf Eure Beiträge!

Diesmal hab ich Mini-Geschenkschachteln für Euch vorbereitet. Dabei habe ich es mir richtig leicht gemacht, denn dafür gibt es im Herbst-/Winterkatalog eine Stanzform (HWK S. 70). Hinein passen u.a. kleine quadratische Schokotäfelchen.

Die Papiere mit Punkte findet Ihr im Besonderen Designerpapier Winterzauber (HWK S. 42) und im Designerpapier 6″ x 6″ In Color (JK S. 150).

Da mir für die runden Etiketten (die Stanzform gehört mit zum oben genannten Set) das passende Papier fehlte, habe ich es mir kurzerhand selber gestempelt. Punkte/Kreise lassen sich wunderbar mit den Radiergummi-Köpfen von Bleistiften stempeln. Ich habe hier die Farben rauchblaupfauengrünsilber benutzt. Die silbernen Punkte habe ich übrigens embosst, dann glänzen sie besonders schön und liegen leicht erhaben auf dem Papier.

Der Textstempel findet Ihr im Stempelset Little Treats (auch als Produktpaket für 10 % Rabatt mit den Stanzformen Mini-Geschenkschachtel erhältlich, HWK S. 70).

Verziert habe ich die Tütchen mit den Blauen selbstklebenden Schmucksteinen (HWK S. 37) und dem Metallic-Netzband (HWK S. 53).

Wir freuen uns, wenn Ihr unsere Herausforderung annehmt und Eure Werke auf unserem Challengblog zeigt. Natürlich gibt es auch zum Ende der Challenge etwas zu gewinnen.

SUper Sonntag 16/2020

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine kleine Flügelbox kommt von Danja Steigl-Braun. Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Flügelbox.

Im letzten Jahr habe ich mich bei den Halloween-Sets ja zurück gehalten, denn eigentlich benutze ich sie viel zu selten. Aber bei den Fledermäusen in diesem Herbst-/Winterkatalog bin ich schwach geworden!

Verwendet habe ich das Stempelset Hallows Night Magic mit den passenden Stanzformen Happy Halloween (HWK S. 53/54, auch als Produktpaket mit 10 % Ersparins) und die Farben brombeermousse – schwarz – silber – flüsterweiß. Die Flügeldeckel sind aus dem Designerpapier Magische Nacht gemacht. Damit sie perfekt schließen, muss man übrigens sorgfältig falzen. Aber ich kann Euch versprechen, bei der 2. Box klappt es 😉.

Zum Stanzen haben ich übrigens die ganz neue Stanz- und Prägemaschine von Stampin’ Up! benutzt, die wir Demos diesen Monat schon mal testen können. Ich kann Euch versprechen, sie ist super! Ein Video dazu habe ich vorbereitet, muss es nur noch schneiden. – Freut Euch, ab September ist sie bestellbar!

Den Text habe ich mit der Handstanze Rechteckige Briefmarke (JK S. 168) ausgestanzt und mit ein paar Metallic-Perlen in silber (JK S. 156) verziert.

Zum Verschließen der Flügelbox habe ich das Metallic-Netzband (HWK S. 53) verwendet. Genial, das müsst Ihr probieren. Es lassen sich tolle Schleifen damit binden.
Embosst habe ich die Fledermäuse mit dem Stampin’ Emboss Prägepulver in silber (JK S. 146) mit Hilfe des Versamark Stempelkissens und dem Erhitzungsgerät (beides findet Ihr auf der gleichen Seite).

Schaut auch bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zur kleinen Flügelbox.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Anja Bieck – ist diesmal nicht dabei
Danja Steigl-Braun
Heidi Braig
Helke Schmal
Kathrin Jenne
Marika Farin
Miriam Neumann
Monika Hamm
Nicole Pfeifer-Schwinlin
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Sabine Wenzel
Ulla Wrede
Wiebke Guenther