Kategorie-Archiv: Kleinigkeit

SUper Sonntag – 12/18

 

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektidee zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Rispo-Verpackung kommt von Rainer Trautmann. Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur Rispo-Verpackung.

Wie der Name schon vermuten lässt, passt in diese kleine Verpackung ein Schokoladentäfelchen. Da eins immer so wenig ist, hab‘ ich mal gleich 4 der niedlichen Goodieverpackungen gemacht, will sagen: 4 Täfelchen Schokolade.

Das Besondere Designerpapier Broadway (JK S. 188) gefiel mir gleich beim ersten Durchblättern des Katalogs. Die Farbkombi schwarzkussrotlimettegranitgoldflüsterweiß und die Motive sind super.

Dekoriert habe ich die Verpackung mit Ringen, die ich mit Hilfe von 2 Kreisstanzen gestanzt habe (beachtet hierbei, dass Ihr immer erst den kleineren Kreis, dann den größeren stanzt!), den davon übrig gebliebenen Kreisen, Kerzen (aus dem Designerpapier von Hand (!) ausgeschnitten) und kleinen Texten, die ich mit Stazon auf Streifen Designerpapier gestempelt habe.

Die Texte findet Ihr in dem Stempelset Klitzekleine Grüße (JK S. 46).

Hier noch einmal die Seitenansicht der Verpackung, damit Ihr Euch vorstellen könnt, wohin das Schokoladentäfelchen gehört.

Jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Besuch der anderen teilnehmenden Blogs und tolle Inspirationen zur Rispo-Verpackung.

Der nächste Termin für den SUper Sonntag ist der 08.07.2018, um 10 Uhr.

Geschrumpfte Schürzen

Heute greife ich mal auf die Konserve zurück. Ich stecke nämlich noch mitten in den Vorbereitungen zum Kölner Creativ Sommer am kommenden Wochenende, 09. und 10.06.2018.

Zu meinem letzten Teamtreffen hatte ich diese Swaps für mein Team vorbereitet:

Das Stempelset Kittelkreationen und die Framelits Schürzen sind ja in den Jahreskatalog übernommen worden. Ihr findet sie auf Seite 61 und 215.

rosa Herzchen

Bei Melanie Oppermann hatte ich solche Herzen gesehen und sie dem Geschenk meiner Mutter zu Muttertag farblich angepasst.

Dazu gabs eine gelb-pinke Orchidee:

Für das Herz habe ich einen 3 cm breiten Streifen Designerpapier im Block Florale Eleganz (JK S. 187) in sommerbeere mittig gefalzt (bei 14,85 cm) und an den oberen Enden zusammen geklebt. Für das Pralinentellerchen ein quadratisches Stück Farbkarton sommerbeere (6 x 6 cm) rundherum bei 1,5 cm gefalzt, eingeschnitten und zusammen geklebt.

Eine schnelle und schöne Dekoidee, finde ich.