Kategorie-Archiv: Kleinigkeit

SUper Sonntag 08/2019

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für eine Mini Tic-Tac-Box kommt von Ingrid Burow. Die Beschreibung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zur
Mini Tic-Tac-Box.

Frohe Ostern wünsche ich Euch und Euren Lieben.

Bei diesem traumhaften Wetter zeige ich Euch heute mit diesem SUper Sonntag-Projekt noch einmal ein paar Produkte, die es demnächst nicht mehr geben wird. Dazu zählt u.a. das besondere Designerpapier Geteilte Leidenschaft (JK 188) und das Samtband in himbeerrot (JK S. 201).

In der Anleitung unter 3. muss es natürlich bei 1,5 cm/3 cm/4,5 cm/6 cm falzen heißen, da ist Ingrid im Eifer des Gefechts ein Schreibfehler unterlaufen.

Da ich die kleine Etikettenstanze nicht mehr habe, habe ich die Öffnung kurzerhand mit einem Cutter in den gefalzten Streifen geschnitten. Das geht ratz-fatz.

Der Text stammt aus dem Stempelset Blütentraum (JK S. 119), auch dieses Set wird das SU-Programm verlassen. Wenn Ihr Euch die Auslaufliste mit den Produkten, die es (spätestens) ab 04.06.2019 nicht mehr geben wird, ansehen möchtet, könnt Ihr dies auch über meinen Shop-Link tun, da werden Euch auch direkt Fotos zu den einzelnen Artikeln angezeigt.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Besuch der anderen teilnehmenden Blogs und bin überzeugt, dass Ihr dort weitere tolle Inspirationen zur Mini Tic-Tac-Box findet.

Gastgeschenke

Beim Teamtreffen in Aachen erhielten meine Gäste natürlich auch ein kleines Geschenk.

Schon lange wollte ich Falzbeine (Papierfalter JK S, 207) personalisieren lassen. Die Idee gestaltete sich allerdings als nicht so einfach umzusetzen.
Im Endeffekt habe ich sie gravieren lassen, so dass die Beschriftung auch wirklich “haltbar” ist .

Was lange währt, …

Wenn Ihr also Lust habt, Demo bei SU! zu werden, kommt doch zu mir ins Team Stempeln-in-Aachen!

Mini-Staffelei

Auf unserer Einkaufsfahrt nach Holland haben Anja und ich diese kleinen Staffeleien mit Keilrahmen gefunden

Mir kam direkt eine Idee für ein Make & Take zum Teamtreffen letzten Samstag hier bei mir in Aachen.

Im Hintergrund habe ich ein Spitzdeckchen mit Schwämmchen auf die Leinwand gewischt. Mit dem sab-Set Vollendet verziert in feige habe ich einige Ornamente aufgestempelt und die ausgestanzten Lavendelzweige mit Schleife aufgeklebt.

So schnell hat man ein hübsches Dekoobjekt als Mitbringsel oder Tischdeko gefertigt.

Noch eine kleine Info für Euch:

Die Elementstanze Häschen wird im Moment so stark nachgefragt, dass sich die Lagerbestände ganz schnell verringern. Wenn Ihr sie für Eure Osterbasteleien noch haben möchtet, bestellt sie schnell, bevor sie ausverkauft ist.