Kategorie-Archiv: gestanzt

Insta Hop – Kinder/Schule

Heute beteilige ich mich endlich mal wieder am Insta Hop. Unser SU!per Insta Hop findet immer am letzten Sonntag im Monat um 19 Uhr statt.

Unser Thema im Juni lautet: KINDER/SCHULE

Verwendet habe ich das Designerpapier Fröhlicher Wald (JK S. 132), die Stanzform Knallbonbon-Schachtel (JK S. 172) und das Stempelset Beste Enkelkinder (JK S. 51). Verschlossen habe ich die Box mit der Kordel in granit aus den Kordelbasics im Set (JK S. 146).

Genau wie heute Morgen im Blog Hop Stempelkultur möchte ich Euch zeigen, was alles mit der Stanzform Knallbonbon-Schachtel möglich ist. Sie lässt sich vielseitig einsetzen und ist sowohl in der Länge als auch im Durchmesser erweiterbar.

Meine Idee heute, sie als kleines Tischgoody zum Hinstellen zu gestalten, habe ich bei Helga Hopen gesehen.

Ihr könnt die kleine Box mit Bonbons, kleinen Buntstiften, Radiergummis, Schokoriegeln o.ä. füllen und damit den Einschulungs- oder Geburtstagstisch dekorieren.

Morgen zeige ich Euch, wie Ihr die Maße der Box auch noch verändern könnt.

Wenn Ihr auch bei Instagram seid, hüpft doch mal durch unsere Beiträge, es gibt bestimmt tolle Ideen und Inspirationen. Anfangen könnt Ihr gerne bei mir: @stempeln_in_aachen.

Viel Spaß beim SU!per Insta Hop!

Stempelzeit Blog Hop – Kartensketch

Wenn Ihr unsere Runde in vorgesehener Reihenfolge durchlauft, kommt Ihr von Petra. Sie hat Euch bestimmt schon ansprechende Ideen zu unserem heutigen Thema gezeigt.

Mach was draus – Kartensketch

Ich habe mich an dem Produktlinien-Set Mein Anker orientiert und dabei das enthaltene Stempelset eingesetzt. Auch die Farben habe ich übernommen: calypsopazifikblauaquamaringrundweiß.

Den Hintergrund habe ich mit den Weichen Pastellkreiden im Set (JK S. 126) gestaltet. Zuerst die Wellen mit dem Block aufgetragen und anschließend mit den Fingern verwischt.

Die ausgestanzte Welle findet Ihr (noch bis 30.06. – danach verlässt das Produktpaket Shark Frenzy (MJJ S. 46) leider das SU!-Programm) in den Stanzformen Hai (MJJ S. 46). Sie entsteht, wenn Ihr die Wellenstanze 2 Mal mit einigen Millimetern Versatz durchkurbelt.


Meine Karte ist eine Durchguckkarte, den Kreis habe ich mit den Stanzformen Lageweise Kreise (JK S. 163) zuerst durch den grundweißen und den aquamarin Farbkarton (aufeinander geklebt) gestanzt, danach die Position auf der Grundkarte in calypso und auf dem Einleger in grundweiß markiert. Diese beiden Seiten habe ich nacheinander gestanzt.

Der Text stammt aus dem Stempelset Grosse Wünsche (JK S. 63). Das Leuchtturmlicht bildet ein Facettierter Glitzerstein Echte Eleganz (JK S. 142).

Weiter geht es jetzt in unserer Runde bei Andrea Nordhaus.

Lasst Euch inspirieren, zum Thema: Mach was draus – Kartensketch.

An unserem Team Stempelzeit Blog Hop nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Miriam Neumann
Monika Hamm
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen –> das bin ich

Stempelzeit Blog Hop – Hochzeitstage

Wenn Ihr unsere Runde in vorgesehener Reihenfolge durchlauft, kommt Ihr von Petra. Sie hat Euch bestimmt schon ansprechende Ideen zu unserem heutigen Thema gezeigt.

Wonnemonat Mai – Hochzeitstage

Eine Hochzeitskarte muss für mich edel aussehen, aber nicht unbedingt klassisch. Sie darf auch einen kleinen Effekt haben. Diesmal ist das kleine i-Tüpfelchen der Verschluss.

Das Herz in papaya hält die beiden Klappen der Karte verschlossen. Man kann es hoch und runter schieben oder auch ganz heraus nehmen, dann öffnen sich die beiden Flügel und der Text im Inneren ist zu lesen.

Die Karte ist aus Farbkarton Seidenglanz (JK S. 136) zugeschnitten. Dieses Papier bietet sich für Hochzeitskarten geradezu an, da es dezente Glitzerpartikel enthält und die Oberfläche sehr glatt ist.


Die Blumen und Gräser sind mit den Stanzformen Wiese (JK S. 160) und der Stanz- und Prägemaschine (JK S. 170) ausgestanzt. Die Herzen findet Ihr in den Stanzformen Der richtige Dreh (JK S. 163), damit lassen sich auch tolle Drehkarten (nach dem System einer Parkscheibe) gestalten, das zeige ich Euch dieser Tage.

Den Kartenhintergrund habe ich in den Farben seladonpapayabonbonrosa gesprenkelt. Das Wort Liebe stammt aus dem Stempelset Große Wünsche (JK S. 63). Ich habe das einzelne Wort vorsichtig in Memento schwarz eingefärbt.

Für innen habe ich mit für den Text “Zusammen ist alles schöner” aus dem Stempelset Zauberhafte Grüße (JK S. 37) entschieden.

Weiter geht es jetzt in unserer Runde bei Andrea Nordhaus.

Lasst Euch inspirieren, zum Thema: Wonnemonat Mai – Hochzeitstage.

An unserem Team Stempelzeit Blog Hop nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Monika Hamm
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen –> das bin ich