das verflixte 7. Jahr

Genau heute vor 7 Jahren habe ich mich bei Stampin‘ Up! als Demo angemeldet.

Wie viele von Euch wissen, weil ich es ja oft genug erzähle, sind mir meine ersten Kunden quasi zugelaufen. Und nach kurzer Zeit „forderten“ sie Stempelabende, Workshops und regelmäßige Bestellungen. Unfassbar!!!

Der heutige Post ist nur für Euch und, welche Frage, auch für mein Team! Ihr habt mich so weit bei Stampin‘ Up! gebracht, denn seit einigen Tagen steht jetzt auch fest, dass ich meine 3. Prämienreise (incentive trip) erreicht habe. Wolfgang und ich fahren tatsächlich nächstes Jahr im Juli nach Alaska.

Natürlich kann ich immer wieder DANKE sagen bzw. schreiben, mit Euch beim Stempelabend mit Sekt anstoßen und mich freuen, aber ich könnte auch endlich noch mal ein Blog Candy auslosen. Das will ich dann mit diesem Beitrag auch tun.

Zu gewinnen gibt es eins dieser 3 aktuellen Stampin‘ Up!-Produkte:

Ein Los erhaltet Ihr für
– einen Kommentar hier und ein weiteres
– für das Liken meiner Facebookseite Stempeln-in-Aachen, auch dort könnt Ihr natürlich kommentieren.

Die einzige Vorgabe: Der Kommentar sollte ein Wort enthalten, das Euch zu ALASKA einfällt! Ich bin gespannt, was so alles zusammen kommt.

Am kommenden Sonntag steht ja der nächste SUper Sonntag an, da wäre eine Verlosung unpassend, deshalb könnt Ihr bis einschließlich Montag, 18.09.2017, Lose sammeln. Am Dienstag werde ich dann die 3 Gewinner bekannt geben.

Danke, dass Ihr regelmäßig meinen Blog besucht, und dass Ihr mir geholfen habt, das verflixte 7. Jahr bei SU so erfolgreich zu meistern!

Viel Glück bei der Verlosung!

von Euch für mich

Ich hab die Mitbringsel von Euch fotografiert und dann keinen Beitrag dazu eingestellt. Nicht zu fassen .

Aber jetzt!

Die „selbstgemachten“, sie waren/sind mit Süßigkeiten, Leckerchen für Lotta und Smoothies gefüllt, noch mal etwas größer:

Das war wirklich sehr lieb von Euch, natürlich nicht nötig, aber ich habe mich sehr gefreut. DANKE!

Morgen steht der nächste Stempelabend an, dann sehe ich einige von Euch wieder. Am Samstag gehen wir in geselliger Stemplerrunde frühstücken, das wird sicher auch toll.

Den ersten gemeinsamen, nicht stempeligen Abend hatten wir im Frühjahr in den Niederlanden beim Asiaten, und weil’s so schön war, wiederholen wir das jetzt .

Am Sonntag dürft Ihr Euch dann auf einen neuen Beitrag hier freuen. Ich bereite eine Überraschung für Euch vor, also guckt unbedingt vorbei.

kurzer Rückblick

Zum Katalogkaffee hatten wir gestern, zum ich glaube ersten Mal, tolles Wetter, nicht zu kalt, kein Regen, aber auch keine Hitze (wie im letzten Jahr).

Meine Gäste und ich konnten (wenn sie wollten) auf der Terrasse sitzen, Kaffee und Kuchen genießen, die neuen Produkte angucken und anfassen, ein M&T im Workshopkeller basteln oder sich einfach nur sich mit anderen gleichgesinnten Verrückten unterhalten.

Natürlich hatte ich für jeden Gast ein kleines Gastgeschenk vorbereitet – eine Mini-Pizzaschachtel, entweder weihnachtlich oder herbstlich verziert.


Für das M&T hatte ich eine Anregung aus dem Herbst-/Winterkatalog übernommen. Allerdings kam bei mir nicht das Projektset Malerische Weihnachten zum Einsatz, sondern „nur“ das dazu passende Stempelset Malerische Weihnachten (HWK S. 33).

Zuerst erschien mir der Kartenrohling in aquamarin zu nichtssagend, daraufhin habe ich noch einen 2. Kartenentwurf gemacht. Dabei wurde der Hintergrund Ton in Ton mit den Sternen aus dem Stempelset Kreativkiste gestempelt.

Als ich die beiden Karten dann nebeneinander sah, gefiel mir die „leerere“, erste Version doch besser. Was meint Ihr? Meine Gäste konnten frei wählen, ob sie den Hintergrund stempeln wollten oder nicht.

Ich habe sehr viel mitgebracht bekommen. Noch gibt’s kein Foto von den Mitbringseln, das hole ich noch nach. Aber bedanken möchte ich mich hier und jetzt auf jeden Fall schon mal. Ich habe mich sehr über Euer Kommen und die Geschenke gefreut! Ganz lieben Dank dafür .

Jetzt noch ein kurzer Werbeblock:

Die erste
S A M M E L B E S T E L L U N G
zum Herbst-/Winterkatalog
gebe ich heute Abend auf.

Wenn Ihr Euch beteiligen möchtet, schickt mir eine Mail. Da ich heute lange in der Bücherei arbeite, kann ich keine Telefonate entgegen nehmen. Auch werde ich erst nach 20 Uhr bestellen, Ihr habt also 2 Stunden mehr Zeit zum Aussuchen, als bisher angekündigt!