Archiv für den Autor: sabinebongen

Immer wieder mittwochs #125

immer wieder mittwochs

Der Kartensketch im November muss leider ohne Vorbildkarte auskommen. Aber ich bin überzeugt, Eure Kreativität reicht für wunderschöne Karten, die dann in den Lostopf wandern.

Hier könnt Ihr Euch die pdf-Datei zum Download und das Video zum Karten-Sketch im November ansehen.

Was müsst Ihr tun, um auch mit in die Lostrommel zu hüpfen?
Ich habe alles Wichtige für Euch unter IMMER WIEDER MITTWOCHS – die Challenge für den guten Zweck zusammen gefasst.

Schickt mir im Oktober Karten zu den Challenges per Post (!) und gewinnt das Besondere Designerpapier Im schönsten Licht (MJD S. 31).

Meine Adresse: Sabine Bongen, Im Brander Feld 38, 52078 Aachen.
Bitte kennzeichnet unbedingt jede Karte mit Eurem Namen und der jeweiligen Challenge!

Ich bin gespannt auf Eure Werke und freue mich auf Post!

SUper Sonntag 22/22

Mit unserer Teamaktion, dem SUper Sonntag, möchten wir Euch sowohl Projektideen zeigen, als auch die Anleitungen zum Nacharbeiten zur Verfügung stellen.

Die heutige Anleitung für 4 Adventsboxen in der Box ist von Helke Schmal. Die Anleitung zum Nacharbeiten findet Ihr direkt über diesen Link zu den 4 Adventsboxen in der Box.

Diesmal habe ich mich für das Gastgeberinnen-Designerpapier Vielfältig feierlich (MJD S. 87) entschieden, da mir hier die beiden Designs Schleife/breite Streifen in der Kombination sehr gut gefallen.

Das “Tablett”, auf dem die 4 Boxen stehen, ist aus Farbkarton blutorange gefalzt und mit dem Karoband in schwarz/weiß (JK S. 146) umwickelt.

Als kleine Deko habe ich Anhänger mit dem Stempelset Alphabest und der Handstanze Bestes Etikett (JK S. 151, auch als Produktpaket erhältlich) an schwarze Kordel (JK S. 146, Kordelbasics im Set) gehängt. Kleine Glanzpunkte bilden die selbstklebenden Funkel-Schmucksteine (MJD S. 83).

Wenn Ihr den oberen Teil der Box hochzieht (die beiden linken Boxen auf dem Foto) lassen sich gut befüllen.

TIPP für den Zuschnitt der Boxen:
Wenn Ihr das Papier zugeschnitten und gefalzt habt, markiert Ihr Euch mit Bleistift die Punkte der Rauten und der “Dachspitzen” wie in der Skizze angegeben. Legt das Papier dann an den Falzlinien doppelt und schneidet die diagonalen Linien mit der Schere. Das geht prima, da die Strecken relativ kurz sind und Ihr erspart Euch das Rumhantieren mit Cutter und Lineal.

Hier nochmal eine Blick auf den Adventskalender am 2. Advent 😉.

Schaut unbedingt bei meinen Kolleginnen vorbei, sie zeigen Euch tolle Ideen zu den Adventsboxen.

An unserem SUper Sonntag nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Julia Maser
Miriam Neumann
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen – das bin ich
Ulla Wrede
Wiebke Günther

SUper Samstag Video Hop #047

Jeden 3. Samstag im Monat zeigen wir Euch zu einem vorgegebenen und für alle Teilnehmer gleichen Thema unsere Ideen mit Anleitung in (mehr oder weniger) kurzen Videos. Im Oktober heißt unser Thema:

Basteln gegen Blues – Womit oder was bastelt ihr gerne, wenn ihr schlecht gelaunt oder traurig seid

Da steht bei mir Matschen an erster Stelle. Gerne greife ich zu Luftpolsterfolien, die es in unterschiedlichen Größen gibt. Dazu gibt es hier auf dem Blog auch schon einige Beiträge. Das ist übrigens auch eine tolle Technik, um mit Kindern zu basteln.

Für meine beiden Beispielkarten habe ich die Farben blütenrosa, papaya, calypso, bonbonrosa, farngrün, schiefergrau und anthrazitgrau verwendet. Die quadratische Karte ist mit dem Produktpaket Süsse Weihnachtszeit (MJD S. 20) und die kleine rechteckige mit dem Produktpaket Gerahmte Blumen aus der Kollektion Perfekt passende Blumen (Vorabaktion aus dem Frühjahrskatalog) entstanden.

Hier geht es zu meinem Video Basteln gegen den Blues.

Die Maße zum Projekt findet Ihr unter dem Video in der Infobox.

An unserem Video Hop nehmen teil:
Helke Schmal
Annemone Müller
Sabine Bongen – das bin ich
Petra Rosenbaum