Insta Hop – Weihnachten

Heute beteilige ich mich wieder an einem Blog Hop bei Instagram, heißt dann Insta Hop. Unser SU!per Insta Hop findet immer am letzten Sonntag im Monat um 19 Uhr statt.

Unser Thema im September lautet: WEIHNACHTEN

Vor kurzem habe ich beim BlogHop des Stempelzeitteams eine gewischte Geburtstagskarte gezeigt. Diese wurde von allen Seiten gelobt und mir hat das Wischen richtig Spaß gemacht. Deshalb habe ich mich entschieden, Euch heute eine weihnachtliche Karte in dieser Technik zu zeigen.

Die Sterne aus dem Stempelset “Funkelnde Sterne” (MJD S. 14) sind zuerst transparent auf Farbkarton in grundweiß embosst. Anschließend mit den Blending-Pinseln (JK S. 129) in aquamarin, babyblau, abendblau und marineblau gewischt, so kommen sie nachher wunderbar, in strahlendem Weiß hervor.

Die Tannen aus dem Stempelset “Weihnachten im Wald” habe ich in marineblau gestempelt, der Text aus dem Stempelset “So klingt Weihnachten” ist in weiß und anschließend mit dem “Wink of Stella” beglittert.

Zum Abschluss habe ich noch einige kleine, goldene Sternchen aus dem “Spezialpapier in Metall-Optik gold und roségold” (JK S. 135) gestanzt und aufgeklebt.

Wenn Ihr auch bei Instagram seid, hüpft doch mal durch unsere Beiträge, es gibt bestimmt tolle Ideen und Inspirationen. Anfangen könnt Ihr gerne bei mir: @stempeln_in_aachen.

Viel Spaß beim SU!per Insta Hop!

Stempelzeit Blog Hop – Es werde Licht

Wenn Ihr unsere Runde in vorgesehener Reihenfolge durchlauft, kommt Ihr von Petra – Stempelstein. Sie hat Euch bestimmt schon ansprechende Ideen zu unserem heutigen Thema gezeigt.

*Es werde Licht – Alles mit Beleuchtung*

Mit deutlicher Verspätung habe auch ich mein heutiges Projekt zum Blog Hop fertig und möchte es Euch dann jetzt noch zeigen. Eine aufstellbare Lichterkarte.

Ich habe hierfür einen Streifen Farbkarton in grundweiß dick (29,7 cm x 10,5 cm) bei 10 cm und 20 cm gefalzt. Die Vorderseite mit dem besonderen Designerpapier Geruhsame Tage (MJD S. 37) beklebt und die wunderschönen Schneeflocken aus den Stanzformen Festtagsfreude (MJD S. 61) herausgestanzt.

Damit das LED-Teelicht oder -wie in meinem Beispiel- die kleine Lichterkette nicht zu sehen ist, habe ich ein Stück Farbkarton Pergament hinter die Schneeflocken geklebt.

Damit der Kartenboden schön reflektiert, habe ich ihn mit einem Stück silbernem Metallic-Spezialpapier im Kombipack (MJD S. 23) beklebt. Als “Stopper” dient mein Lieblingstext aus dem Stempelset Schneeflockenwünsche (JK S. 90), den ich mit Dimensionals (JK S. 167) aufgesetzt habe.

Einige Highlights habe ich mit dem Basic Strass-Schmuck (JK S. 142) und den runden Akzenten in matter Optik (MJD S. 31) gesetzt.

Die Karte könnt Ihr flach zusammen legen und in einem normalen C6-Briefumschlag (JK S. 136) verschicken. Wenn Ihr sie zu einem Geschenk hinzupackt, sieht natürlich ein quadratischer Umschlag in 11 cm x 11 cm o.ä. noch viel schöner aus.

Und bevor ich es jetzt vergessen, in meiner ersten Videoreihe “30+1 Weihnachtsideen” habe ich zu dieser Kartenform ein Video für Euch aufgenommen. Wenn Ihr Euch also die Vorgehensweise noch mal genau ansehen wollt, klickt gerne mal darauf.

Weiter geht es jetzt in unserer Runde bei Ulla Wrede.

Lasst Euch inspirieren, zum Thema: Es werde Licht – Alles mit Beleuchtung.

An unserem Team Stempelzeit Blog Hop nehmen teil:
Andrea Nordhaus
Anja Bieck
Danja Steigl-Braun
Helke Schmal
Miriam Neumann
Monika Hamm
Petra Fiebig
Petra Noeth
Sabine Bongen –> das bin ich
Ulla Wrede

Adventscountdown

Heute ist mein Beitrag dran. Ich habe meine Rollbox noch mal heraus gekramt und um Deckelchen erweitert.

Guckt unbedingt mal auf unserem Teamblog vorbei. Wir zeigen Euch tolle Ideen zur Advents- und Weihnachtszeit. Dort findet Ihr auch weitere Bilder meiner Geschenkbox 4-im-Quadrat.